Super Mario Bros.

Die Fragezeichenbox als Tischlampe

10. März 2016 • 8:25 Uhr

Teilen:
Sie leuchtet! (Foto: Toymania)

Der Question Mark Block ist nicht nur ein berühmtes Objekt aus „Super Mario Bros.“, sondern spiegelt vielleicht auch ab und an mal Gemütszustand wider. Holt euch die Fragezeichenbox als Lampe.

Die offiziell lizenzierte „Super Mario Bros.“-Lampe wird via USB an einen PC oder dank Adapter mit der Steckdose verbunden, alternativ könnt ihr auch Batterien für das Gadget verwenden. Eine gute Sache, ist der Fragezeichen-Block somit unabhängig vom Stromnetz und kann so zum Beispiel im Badezimmer aufgestellt werden.

Mit originalem Sound. (Foto: Toymania)
Mit originalem Sound. (Foto: Toymania)

Und so klein fällt das gute Stück auch nicht aus. 18 x 16 x 16 Zentimeter ist die fast quadratische LED-Lampe groß. Cooles Detail: Den echten Soundeffekt aus dem Spiel bekommt ihr spendiert. Lustig, lustig.

Bei Toymania könnt ihr die „Super Mario Bros.“-Leuchte bereits für 29,95 Euro vorbestellen. Ende Mai 2016 beginnt die Auslieferung des herrlichen Deko-Artikels. Wenn ihr nicht so lange warten wollt, dürft ihr alternativ zur deutlich größeren und teureren Question Mark Lamp greifen, die 2013 bei Kickstarter finanziert wurde.

Teilen:

Kommentar schreiben