Super Mario Bros.

Diese Armbanduhr kostet 18.000 Euro!

30. November 2015 • 14:11 Uhr

Teilen:
Diese Details! (Foto: Romain Jerome)

OMG! Wo bekomme ich knapp 20.000 US-Dollar her? So teuer ist diese “Super Mario Bros.”-Armbanduhr nämlich…

Was zum Teufel….?! Ja, richtig gelesen! Genau genommen verlangt Romain Jerome 18.950 US-Dollar (rund 17950 Euro) für die extrem limitierte „Super Mario Bros.“-Uhr. Die Profis, die schon passende Zeitmesser zu „Pac-Man“ und „Tetris“ entwarfen, ehren den Klempner auf diese Art und Weise. Die Jubiläums-Uhr zum 30. Geburtstag des Nintendo-Helden besteht unter anderem aus schwarzem Titanium.

Diese Uhr hat leider einen stolzen Preis. (Foto: Romain Jerome)
Diese Uhr hat leider einen stolzen Preis. (Foto: Romain Jerome)

Auf aufwändige Art und Weise entstand übrigens der Pixel-Look im Hintergrund. Genauso sehen natürlich Mario, Wolke, Pilz und Busch herrlich aus. Fehlt eigentlich nur eine Fragezeichen-Box, oder?

Auf der Webseite des Herstellers wird das edle Stück Handwerkskunst noch nicht angeboten, weitere Details erhaltet ihr bei ablogtowatch.com.

Habt ihr das nötige Kleingeld parat? (Foto: Romain Jerome)
Habt ihr das nötige Kleingeld parat? (Foto: Romain Jerome)

Ach, übrigens: Wir reden hier nicht über eine schnöde Smartwatch, die Uhr tickt noch ganz klassisch und analog. Das nur mal nebenbei erwähnt….

Teilen:

Kommentar schreiben