Super Mario Bros. Monopoly

Genial! Das Brettspiel in 8bit!

3. Juni 2016 • 8:35 Uhr

Teilen:
Hach, schon die Packung weckt Erinnerungen. (Foto: USAOpoly)

Mario, Luigi, Pilze, Toad, die Prinzessin – sie sind alle dabei, um in Super Mario Bros. Monopoly Levels aus dem NES-Klassiker zu kaufen. Eine tolle Brettspiel-Idee im nostalgischen Stil.

Und wieder ein neues Werk von USAOpoly, das man als „Super Mario Bros.“-Fan vermutlich blind kaufen kann. Die Brettspiel-Profis nutzen als Vorlage das Original „Super Mario Bros.“ von Nintendos 8bit-Konsole, um daraus eine Monopoly-Edition zu stricken. Und so sichert ihr euch Schauplätze aus diversen Levels und baut Masten sowie Burgen – statt Häuser und Hotels.

Sieht fraglos besser aus als die alte Monopoly-Variante von USAOpoly. (Foto: USAOpoly)
Sieht fraglos besser aus als die alte Monopoly-Variante von USAOpoly. (Foto: USAOpoly)

Auf Deutsch?

Ereigniskarten, typische Situationen (Gefängnis existiert ebenfalls) und Goldmünzen-Geldscheine fehlen natürlich nicht. Ich finde, das sieht schon sehr amüsant aus, gerade der Retro-Stil gefällt mir persönlich gut.

Die Figuren passen perfekt. (Foto: USAOpoly)
Die Figuren passen perfekt. (Foto: USAOpoly)

Bei Amazon USA ist die Monopoly: Super Mario Bros Collector’s Edition bereits für 50 US-Dollar erhältlich, bei EntertainmentEarth ist von einem Release im Juli 2016 die Rede. Dort kostet das Brettspiel auch etwas weniger.

Das Spielbrett. (Foto: USAOpoly)
Das Spielbrett. (Foto: USAOpoly)

Eine Veröffentlichung in Deutsch und hierzulande ist leider nicht geplant, via Import könnt ihr euch das Spiel (in Englisch) allerdings kaufen. Und ich denke, der eine oder andere Händler wird es auch ins Angebot nehmen.

Teilen:

Kommentar schreiben