Super Mario Ostereier

So macht ihr sie selbst

27. März 2013 • 8:14 Uhr

Teilen:
Ob ihr das auch hinbekommt? (Foto: Instructables)

Heutzutage brauchen wir Menschen für jede Kleinigkeit Anleitungen. Ist ja nicht schlimm, müssen wir so nicht selbst nachdenken, sondern lesen uns einfach die Erklärungen anderer durch. Dank der Instructables-Nutzerin Imnopeas wissen wir, wie das nochmal ging – das Anmalen von Hühnereiern. Ihr erinnert euch? Ostern ist kommendes Wochenende.

Aber wir reden hier natürlich nicht über x-beliebige Ostereier, sondern welche mit lustigen Motiven. „Super Mario Bros.“ ist das Hauptthema, freut euch also auf Mario, Luigi, Pilz oder Fragezeichen-Box…in Eierformen. Lustig sehen sie aus, schwierig ist das Bemalen auch nicht.

Was ihr benötigt? Na, was glaubt ihr? Farbe? Richtig! Hart gekochte Eier? Wären sinnvoll! Vielleicht noch Pinsel? Können nicht schaden. Und alle weiteren Details findet ihr auf Instructables.com. Übrigens: Ihr könnt natürlich auch andere Motive für eure Ostereier wählen. Fallen euch welche ein?

(via GeekSisters)

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

2 Pingbacks

  1. 27. März 2013 at 8:03
  2. 3. April 2015 at 13:04