Super Mario Pixel Pie

Verziert euren Kuchen mit dem Kult-Klempner

1. Februar 2017 • 12:30 Uhr

Teilen:
Sieht doch hervorragend aus! (Foto: PiesAreAwesome)

Yummi! Dieser Kuchen sieht nicht nur lecker aus, er erobert garantiert auch die Herzen aller „Super Mario“-Fans. Backt euch diesen Mario Pixel Pie selbst!

Der Pixel Pie stammt von der Backexpertin Jessica, die unter PiesAreAwesome.com einige lustige Kuchen kreiert und vorstellt. Im Grunde ist es auch gar nicht soooo schwierig, solch einen Pie nachzubacken.

Könnt ihr selber backen

Die Basis für den Super Mario Pixel Pie ist beispielsweise ein originaler American (Apple) Pie, der entsprechend verziert wird. Genau das dürfte die größte Herausforderung sein. Unter anderem benötigt ihr geeignete Klingen bzw. Backwerkzeuge, um quadratische Felder zu markieren. Das geht theoretisch mit einem Messer, hilfreicher ist unter anderem die vernünftige Ausrüstung, die es für etwas über 10 Euro bei Amazon zu kaufen gibt.

Ansonsten kommt passende Lebensmittelfarbe zum Einsatz, welche auf den noch zu backenden Teig gepinselt wird. Das Ergebnis – wenn ihr es gut macht – sieht dann vielleicht so aus wie im Video.

Ihr braucht weitere Tipps? Klickt euch zu Jessicas Webseite oder in ihren Youtube-Kanal.

Summary
Super Mario Pixel Pie: Verziert euren Kuchen mit dem Kult-Klempner
Article Name
Super Mario Pixel Pie: Verziert euren Kuchen mit dem Kult-Klempner
Description
Yummi! Dieser Kuchen sieht nicht nur lecker aus, er erobert garantiert auch die Herzen aller „Super Mario“-Fans. Backt euch diesen Mario Pixel Pie selbst!
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben