Hasbro

NERF N-Strike Elite Rhino-Fire

Vollautomatischer Blaster für heiße Büro-Schlachten

11. Juli 2014 • 9:11 Uhr

Es wird wieder Zeit, sein Arsenal aufzustocken, um in der ewigen Schlacht um die Vorherrschaft im Büro nicht das Nachsehen zu haben? Ein wenig müsst ihr noch ausharren, bis das neue Sahnestück aus dem Hause NERF erscheint: der N-Strike Elite Rhino-Fire-Blaster, gegen den die verfeindeten Kollegen dann hoffentlich so schnell kein passendes Gegenargument finden. Artikel lesen Der HighTech-Blaster räumt auf! (Foto: blasterlabs.com)

Transformers Pens

Intergalaktisch praktsich ! Vom Roboter zum Schreibstift!

17. Juni 2014 • 9:11 Uhr

Ab dem 25. Juni 2014 fliegt uns in den Lichtspielhäusern wieder ordentlich das Blech um die Ohren: "Transformers 4: Ära des Untergangs" läuft dann in den deutschen Kinos an und schlägt damit das nächste Kapital im ewigen Streit zwischen den Autobots und den Decepticons auf. Dies wird wohl nicht der letzte Streifen rund um die außerirdischen Riesenroboter sein, weswegen man in Hollywood sicherlich händeringend nach dem nächsten Drehbuch sucht. Ihr habt eine Idee? Dann schreibst sie auf! Am besten mit den Transformers Pens! Artikel lesen Wow! Vom Roboter zum Schreibstift! (Foto: hlj.com)

Trivial Pursuit: World of Warcraft

Offizielles Quizspiel zum Blizzard-Kult

10. September 2013 • 10:05 Uhr

Na, noch immer begeisterter „World of Warcraft“-Spieler? Ihr braucht aber ab und mal eine Pause, um eure Freundschaften zu pflegen? Ihr benötigt das bereits diesen September erscheinende Trivial Pursuit in der WoW-Edition fürs Real-Life! Dieses verbindet das beliebte Fantasy-Universum von Blizzard mit dem Quizspielklassiker von Hasbro. Artikel lesen Trivial Pursuit: World of Warcraft. (Foto: Battle.net)

Angry Birds Star Wars 2

Echte Sammelfiguren ins Spiel bringen

15. Juli 2013 • 18:00 Uhr

Ein weiteres “Angry Birds”? Soso, am 19. September erscheint also „Angry Birds Star Wars 2“? Neue Levels, neue Fähigkeiten, neue Charaktere. Wie langweilig? Moment! Nicht ganz, denn Rovio und Hasbro haben eine sehr interessante Idee parat, die sicher nicht zufällig an Activisions „Skylanders“ oder Disneys bald erscheinendes „Infinty“ erinnert. Auch hier sollt ihr kleine Figuren, die ihr natürlich separat für vermutlich 10 bis 15 Euro erwerbt, direkt ins Spiel übertragen können. Wozu? Na, um sie direkt in den Levels nutzen zu dürfen. Artikel lesen Hier im Bild - die ersten sogenannten Telepods für Angry Birds Star Wars 2. (Foto: Hasbro / Rovio)