Mario WW2 Propaganda

Mario WW2 Propaganda

Wenn der Klempner in den Krieg zieht....

17. August 2013 • 10:04 Uhr

Nintendos Mario ist zwar nicht Captain America, aber er ist damals auch als Maskottchen in den 2. Weltkrieg gezogen, um die US-Armeen zu motivieren. So etwas in der Art möchten uns die Grafiker von Fro Design in Form mehrerer Poster verdeutlichen. Diese sind durchaus martialisch, deuten aber auf ungewöhnliche und doch spannende Art und Weise „Super Mario“ als Propaganda-Figur eines Krieges an. Artikel lesen Mario Propaganda. (Foto: frodesignco.com)