Museum

For Amusement Only

Klassiker im Flipper- und Arcademuseum in Seligenstadt

30. September 2013 • 9:32 Uhr

Das klingt toll: In dem hessischen Städtchen Seligenstadt fanden sich Automatensammler und Restauratoren zusammen, um den gemeinnützigen Verein For Amusement Only zu gründen. Mittlerweile kamen dadurch über 120 Spielautomaten und Flippermaschinen der letzten Jahrzehnte zusammen. Auf zwei Etagen und rund 700 Quadratmetern können diese begutachtet und ausprobiert werden. Artikel lesen Die Qual der Wahl. (Foto: for-amusement-only.de)