NFP

Nintendo NFP

Sammelfiguren für Wii U- und 3DS- Spiele! Besser spät als nie?

8. Mai 2014 • 10:59 Uhr

Endlich blickt Nintendo über den Tellerrand: Die schlechten Wii U-Verkaufszahlen führten zu einem Verlust von fast 230 Millionen US-Dollar im letzten Geschäftsjahr. Bisher wurden 6,1 Millionen stationäre Konsolen verkauft - seit dem Launch im November 2012. Die PS4 kommt seit November 2013 auf über 7 Millionen abgesetzte Geräte. Ein mieses Ergebnis, auf das die Japaner schon hätten viel früher reagieren müssen. Beispielsweise mit echten Sammelfiguren, die man ähnlich wie bei den Hits „Skylanders“, „Disney Infinity“ oder gar „Angry Birds“ in ein digitale Spielwelt schickt. Genau so etwas kommt wohl frühestens Ende des Jahres auch von Nintendo. Artikel lesen Nintendo NFP soll es wieder richten? (Foto: Nintendo)