noPhone

noPhone

Auf Suchtentzug mit den Anti-Smartphone

20. August 2014 • 16:54 Uhr

Wir alle kennen sie (oder gehören vielleicht sogar selbst dazu): Die Mitmenschen, deren Hand-Innenfläche bereits mit ihrem Smartphone verwachsen zu sein scheint. Zu jedem Zeitpunkt und in jeder Lebenslage fällt deren Blick auf das Display ihres iPhone, ihres Nexus oder ihres Galaxy. Und es ist völlig unmöglich, länger als ein paar Sekunden ihre ungeteilte Aufmerksamkeit zu erhalten. Was macht man mit solchen Personen? Ihnen aus dem Weg gehen? Ihnen die Freundschaft aufkündigen? Wie wäre folgender Vorschlag: Schenkt ihnen das noPhone! Artikel lesen Ein sinnvolles Stück Anti-Technik! (Foto: Bild.de)