Ouya

Ouya All-Access Pass

Über 800 Spiele für 60 US-Dollar (pro Jahr)

2. Juli 2014 • 0:21 Uhr

Zwar habe ich seit Monaten das Gefühl, als sei die Ouya längst in Vergessenheit geraten, aber die Android-basierte Spielkonsole wird von den Machern nicht vergessen. Geplant ist viel - zum Beispiel ein gleichnamiger Spieledienst für andere Geräte oder der frisch vorgestellte All-Access Pass. Für 60 US-Dollar pro Jahr habt ihr Zugriff auf über 800 Spiele - und täglich werden es (nach wie vor) mehr. Artikel lesen Die Nachfrage war offenbar groß. (Foto: Ouya.tv)

Ouya Handheld

Hässliche Android-Konsole für unterwegs

2. Januar 2014 • 17:35 Uhr

Ja, warum auch nicht? Wer zu viel Geld hat, reißt Konsolen und Gamepads auseinander, um daraus tragbare Spielekisten zu schrauen. Ein Hobbybastler schnappte sich den Android-basierten Spielewürfel Ouya, einen Xbox 360-Controller und einen wohl 7 Zoll großen Bildschirm. Herausgekommen ist ein seltsames Konstrukt, mit dem der Schöpfer immerhin unterwegs zocken kann. Artikel lesen Ouya Handheld. (Foto: Specialization Is Overrated)

Ouya

99 Dollar-Konsole kommt deutlich teurer nach Deutschland

4. September 2013 • 14:35 Uhr

Obwohl die bei Kickstarter erfolgreich finanzierte Android-Konsole Ouya in den Staaten seit Ende Mai 2013 erhältlich ist, konnte der Hersteller des kleinen Gaming-Würfels bisher keinen Zeitraum für eine Veröffentlichung außerhalb der USA und Großbritannien nennen. Jetzt aber scheint die Maschine auch den Weg nach Deutschland zu schaffen - im Oktober soll es endlich soweit sein. Artikel lesen Ouya bei Amazon. (Foto: Amazon)

Ouya Ersteindruck

Die 99 Dollar-Konsole nach 24 Stunden

28. Mai 2013 • 18:35 Uhr

Da steht sie nun - meine nagelneue Ouya-Konsole, für die ich im Herbst letzten Jahres  120 US-Dollar (inklusive Versand nach Europa) bei Kickstarter vorschoss. Mit reichlich Verzögerung trudelte sie aus Hongkong jetzt endlich bei mir ein. Es ist wirklich nicht so, als würde ich die kleine Kiste als Fehlinvestition betrachten, die ersten 24 Stunden mit dem erstaunlich winzigen Würfel sind aber ernüchternd. Ich hatte es ja befürchtet. Artikel lesen