Team Fortress 2

Engineer als schicke, teure Sammler-Figur

26. Januar 2014 • 8:22 Uhr

Teilen:
Detailliert und liebevoll bemalt. (Foto: Gaming Heads)

Nach dem Sniper, Medic, Soldier und Heavy bekommt nun auch der Engineer aus „Team Fortress 2“ seine eigene Sammler-Figur spendiert. Diese ist genauso wie vorherigen Helden ziemlich teuer, aber schön anzusehen.

Ab 219,99 US-Dollar bekommt ihr den Engineer in Blau oder Rot. Geboten wird euch aber auch einiges. So ist die über 33 Zentimeter große Figur auf jeweils 750 Exemplare pro Farbe limitiert, genauso ist jedes Exemplar durchnummeriert und handbemalt.  Gefertigt ist die Statue aus Polystone, wir reden hier also über ein typisch wertiges sowie offiziell lizenziertes Produkt von den Experten von Gaming Heads.

Besonders auffällig dürften auch die Details sein. Natürlich besitzt der Ingenieur seinen Helm, seine Latzhose, Handschuhe und seine Zange.  Für 50 US-Dollar mehr gibt’s übrigens noch eine Exklusiv-Variante, die nur bei Gaming Heads erhältlich ist. Als Bonus bekommt ihr dann einen Mini-Geschützturm oben drauf, der sogar eine beleuchtete LED-Lampe besitzt. Und da ist noch eine zweite Waffe, nämlich den Gunslinger. Von der Exklusiv Edition sind weltweit nur 350 Stück (pro Farbe) vorgesehen.

Vorbestellen könnt ihr alle vier Fassungen des Engineer bei Gaming Heads. Die Auslieferung soll im 2. Quartal 2014 beginnen – und nicht wie angegeben im 2. Quartal 2013. Wohl ein kleiner Schreibfehler…

Teilen:

Kommentar schreiben