Tetris

Spielt am Kühlschrank mit magnetischen Tetriminos

10. August 2015 • 8:59 Uhr

Teilen:
Schick anzusehen und nicht teuer. (Foto: Etsy)

Ich mag diese kleinen, eher unscheinbaren Ideen, die unseren Alltag dennoch bereichern. Zum Beispiel diese magnetischen Tetris-Klötze für den Kühlschrank.

Der kreative Etsy-Nutzer Pete Betcher erschuf in der Vergangenheit unter anderem schon die hervorragende Triforce-Lampe, aber auch für Fans der Kult-Knobelspiels hat er was parat. Eben besagte „Tetris“-Steine, die er in Handarbeit mit einem Laser ausschnitt, bemalte und mit Magneten versah.

Für Kühlschrank und Co. (Foto: Etsy)
Für Kühlschrank und Co. (Foto: Etsy)

Alle Formen sind natürlich dabei, jedes Paket enthält von pro Stück zwei Exemplare. Damit könnt ihr auf jeden Fall einen „Super Tetris“ erzeugen. Zum Beispiel am Kühlschrank oder anderen magnetischen Oberflächen. Ich habe beispielsweise eine Tafel in der Küche hängen, an denen ich häufig etwas anhefte. Da würden diese perfekt passen.

Und teuer sind diese Tetriminos auch nicht: Ihr zahlt knapp 14 Euro zzgl. Versand nach Deutschland bei Etsy. Ich finde, das geht noch, oder?

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , ,

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 12. September 2016 at 12:09