The Bitmap Brothers: Universe

Die Geschichte des legendären Studios als Buch

22. April 2015 • 12:53 Uhr

Teilen:
Das Buch zum Studio. (Foto: Read Only Memory)

Na, erinnert ihr euch noch an die legendären The Bitmap Brothers? Das Spielestudio feiert auf gewisse Weise ein Comeback – als edles Buch.

Der Publisher Read-Only Memory realisierte dank Kickstarter bereits die Geschichte des britischen Studios Sensible Software als umfangreiches, literarisches Werk oder das Sega Mega Drive: Collected Works. Nun entschieden sich die Macher für die Historie von The Bitmap Brothers, die in Form eines Buches erscheinen soll. Und so geht es in The Bitmap Brothers: Universe unter anderem um die Spieleklassiker „Xenon 2: Megablast“, „The Chaos Engine“ oder „Speedball 2: Brutal Deluxe“.

Mit Artwork-Grafiken von The Chaos Engine. (Foto: Read Only Memory)
Mit Artwork-Grafiken von The Chaos Engine. (Foto: Read Only Memory)

Viel für Fans

Ich glaube, ich bin alt. Denn diese Titel spielte ich damals noch auf meinem Amiga. Geht es euch ähnlich wie mir, könnte euch das Buch im Hardback-Cover wirklich interessieren. Denn ihr erhaltet ebenfalls Artworks zu den legendären Games des Studios, darunter auch von „Magic Pockets“, „Gods“ oder „Z“. Ebenfalls kommen diverse Mitarbeiter wie Gründer Martin Heath, Künstler Mark Coleman oder Komponist John Foxx zu Wort.

Anekdoten, Grafiken, Hintergrundberichte – das klingt nach einem stimmigen Rundumsorglospaket für Kenner und Fans. Und es hat den Anschein, als würde es nach wie vor genügend Fans geben, die sich für The Bitmap Brothers begeistern können. Denn bei Kickstarter könnten die anvisierten 40.000 Britischen Pfund bald erreicht sein. Für 30 Pfund (rund 36 Euro) könnt ihr euch ein Exemplar des Buchges sichern, ab Dezember 2015 soll mit der Auslieferung begonnen werden. Ich finde, das klingt nach einem fairen Preis.

Weitere Details? Bei Kickstarter schießt ihr euer Geld vor und bekommt zusätzliche Fakten.

Teilen:

Kommentar schreiben