The Elder Scrolls Online

Imperial Edition mit Molag Bal-Figur und schicken Boni

29. Januar 2014 • 10:54 Uhr

Teilen:
Das steckt in der Imperial Edition. (Foto: Amazon)

Am 4. April 2014 wird allen Anschein nach „The Elder Scrolls Online“ für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Bethesda hat also noch etwas Zeit, eine besondere Collector’s Edition anzukündigen. Ach, halt – diese ist dank Amazon bereits durchgesickert und wurde kurze Zeit später offiziell bestätigt. Die sogenannte Imperial Edition bietet allerlei schicke Boni für Sammler.

Das Highlight der Imperial Edition ist sicherlich die über 30 Zentimeter große Statue von Molag Bal, dem Daedra-Prinzen der Dominanz und Versklavung. Doch auch die riesige gedruckte Karte (53x66cm) von der Welt von Tamriel macht etwas her, genauso das sogenannte Große Kaiserliche Reiseführer für Tamriel. Das ist ein 224-seitgies Artbook mit Notizen des Kaiserlichen Gelehrten Flaccus Terentius. Das alles wird in einer sehr großen Box verhüllt – natürlich. Die Spieledisk steckt in einem Steelbook mit den royalen Farben der Kaiserlichen.

Hinzu gesellen sich digitale Boni, darunter die Möglichkeit, als Kaiserlicher in jeder Allianz spielen zu können. Ein weißes Pferd, eine Schlammkrabbe als Haustier und die Ringe von Mara erhaltet ihr ebenfalls als Ingame-Belohnungen.

Die Imperial Edition von“ The Elder Scrolls Online“ ist für alle drei Plattformen gedacht. Preislich könnt ihr wohl mit 100 Euro rechnen. Alleine das normale Spiel bietet Amazon bereits für 60 (PC) bzw. 70 (Konsolen) Euro an. Heftig, zumal noch monatliche Abo-Gebühren von 12,99 Euro dazukommen. Im frisch eröffneten „The Elder Scrolls Online“-Shop von Bethesda könnt ihr aktuell nur die digitalen Ausgaben des Spiels vorbestellen.

Teilen:

Kommentar schreiben