The Legend of Zelda: Ocarina of Time

Steuert mit Musik eure Wohnung

21. März 2017 • 12:14 Uhr

Teilen:
Verrückt. Aber funktioniert. (Foto: Screenshot)

Ein echter „Zelda“-Fan kontrolliert die Heizung, die Lampen und sogar die Grünpflanzen in der Wohnung, indem ein Liedchen auf einer Okarina gespielt wird. Wie das geht?

Der YouTuber Allen alias Sufficently Advanced bastelt allerlei verrückte Dinge. Und so entstand auch ein kurioses Gadget im Stil von Amazon Echo oder Google Home. Der smarte Lautsprecher enthält einen Raspberry Pi mitsamt Mikrofon, der Melodien aus diversen “The Legend of Zelda”-Episoden erkennt. Und indem Allen auf seiner Okarina einen Song spielt, werden Licht, Sensoren oder gar Heizungsthermostate aktiv.

Mit einer Okarina Smart Home steuern

Mit dem „Song of the Sun“ schaltet Allen also das Licht in den eigenen vier Wänden ein, mit anderen Stücken werden die Pflanzen gegossen. Das ist einerseits total durchgeknallt, andererseits gar nicht mal ein Hexenwerk. Denn mit handelsüblicher Smart-Home-Technik und etwas Programmieraufwand kann so etwas zumindest von erfahreneneren Tüftlern nachgebaut werden.

Schon schade, dass Allen nicht mehr Hintergründe verrät.

Summary
The Legend of Zelda: Ocarina of Time: Steuert mit Musik eure Wohnung
Article Name
The Legend of Zelda: Ocarina of Time: Steuert mit Musik eure Wohnung
Description
Ein echter „Zelda“-Fan kontrolliert die Heizung, die Lampen und sogar die Grünpflanzen in der Wohnung, indem ein Liedchen auf einer Okarina gespielt wird. Wie das geht?
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben