The Legend of Zelda

Wenn Van Gogh Link gemalt hätte

29. Mai 2016 • 14:34 Uhr

Teilen:
Held Link mal anders. (Foto: Etsy)

Vinvent Van Gogh erlebte niemals Abenteuer in Hyrule. Doch hätte der sagenumwobene Künstler einmal Link gemalt, hätte der vielleicht so ausgesehen…

Keine Frage: Van Gogh ist ein Ausnahmekünstler, von dem sich auch Aja von der Sagittarius Gallery inspirieren ließ. Schon in der Vergangenheit brachte sie den eigenwilligen Stil mit modernen Elementen zusammen, beispielsweise mit allerlei Szenen aus „Super Mario Bros.“. Und jetzt gibt’s Nachschub für Fans von „Legend of Zelda“.

Das Kunstwerk in voller Pracht. (Foto: Etsy)
Das Kunstwerk in voller Pracht. (Foto: Etsy)

Das neueste Werk von Aja zeigt vielleicht einen dezent übertrieben posenden Link, aber im Van Gogh-Look ist das schon sehr schick. Das Original in Öl wird allerdings nicht angeboten, kaufen könnt ihr das Motiv als hochwertigen Kunstdruck. Wenn ihr wollt, dann auch in Größen wie 60cm x 60xm. Dann zahlt ihr etwas über 85 Euro zzgl. Versandkosten. Günstiger sind die kleineren Ausgaben.

Schaut euch übrigens unbedingt den gesamten Etsy-Shop von Sagittarius Gallery an. Aktuelle Neuzugänge sind herrliche „Peanuts“-Szenen oder ein etwas kitschiges Mario & Yoshi Artwork. Übrigens fertigt die Dame auch individuelle Szenarien in Van Gogh-Optik an. Hm…verlockend…

Teilen:

Kommentar schreiben