The TaTa Top

Freiheit dem Nippel! Protest-Bikini für mehr Gleichberechtigung

30. Juni 2014 • 16:37 Uhr

Teilen:
Nackte Tatsachen? Nicht wirklich... (Foto: Thetatatop.com)

Es ist so eine Sache mit der Nacktheit bei uns Menschen: Obwohl wir im Grunde alle wissen, was uns bei einem nackten Männlein und Weiblein für ein Anblick erwartet, wird öffentliches Nudistentum trotzdem höchstens bei Kleinkindern akzeptiert. Läuft hingegen ein erwachsener Mensch völlig hüllenlos durch die Gegend, begeht er eine Ordnungswidrigkeit nach § 118 OWiG.

Ob dies berechtigt ist, werde ich an dieser Stelle kaum klären können. Dafür möchte ich euch aber mit dem TaTa Top ein Protestwerkzeug für Frauen präsentieren, die es als ungerecht empfinden, dass sie nicht einmal an den Stränden der USA „Oben ohne“ herumlaufen dürfen. Den Männern ist dies schließlich auch erlaubt!

Wer das Bild oben genau (!) betrachtet hat, der dürfte bereits verstanden haben, welche Besonderheit der TaTa Top zu bieten hat und wie der Protest funktioniert. Das hautfarbene Bikini-Oberteil inklusive den vermeintlich unverhüllten Brustwarzen vermittelt bewusst den Eindruck von Nacktheit, ohne tatsächlich nackte Tatsachen zu präsentieren.

Erdacht wurde das Top von den beiden Amerikanerinnen Robyn und Michele Lytle. In ihrem Online-Shop verkaufen sie für je 28 US-Dollar insgesamt drei unterschiedliche Varianten, um somit sowohl hell- als auch dunkelhäutigen Frauen die Möglichkeit zu geben, sich vermeintlich barbusig an den Strand zu legen. Wobei der TaTa Top natürlich auch sonst überall getragen werden kann, schließlich verhüllt er ja, was verhüllt werden soll/muss. Dass die Idee gut aufgenommen wird, zeigen die zahlreichen Aufnahmen diverser Damen.

Dieses Thema scheint derzeit sowieso etliche US-Frauen zu beschäftigen. Dort sorgt bereits seit einiger Zeit die «#FreeTheNipple»-Bewegung für Schlagzeilen, indem beispielsweise mehrere hundert Frauen obenherum nackt durch die Straßen von New York laufen. In dem folgenden Video stellt die Bewegung dazu die Frage, was obszöner ist: Gewalt oder ein Nippel? Die Antwort zu finden überlasse ich euch allen selbst!

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 1. Juli 2014 at 0:07