Tomb Raider

Spielt das Original im Browser

26. April 2017 • 13:06 Uhr

Teilen:
Erinnert ihr euch? (Foto: Screenshot)

Eindrucksvoll. Mitte der 1990er Jahre brauchtet ihr noch eine Spielkonsole oder einen guten PC mit 3D-Grafikkarte. Und heute? Spielt ihr „Tomb Raider“ einfach im Browser.

Ich erinnere mich noch recht gut daran, obwohl schon über 20 Jahre vergangen sind. 1996 erschien der erste „Tomb Raider“-Teil, der glücklicherweise auf meinem PC mit Matrox Mystique-Grafikkarte lief und richtig gut aussah. Und Lara Croft mit ihrer seltsam spitzen Oberweite begeisterte nicht nur grafisch, sondern war auch spielerisch richtig gut. Es folgten zig Fortsetzungen und 2013 ein Reboot, der erste Teil ist mittlerweile für Android und iOS erhältlich. Und auf gewisse Weise jetzt ebenfalls kostenlos für einen aktuellen Web-Browser eurer Wahl.

Tomb Raider im Browser spielen

Mit dem Projekt „OpenLara“ möchten einige Fans seit mittlerweile vier Jahren das Original neu beleben – im Firefox oder Chrome. Da Square Enix nicht gewillt war, den Quellcode vom ersten Teil freizugeben, baut das Entwickler-Team in der eigenen Freizeit das Spiel einfach nach. Herausgekommen ist jetzt eine soweit identische Fassung des „City of Vilcabama“-Levels, dem Anfang von „Tomb Raider“.

Einfach mal ausprobieren? (Foto: OpenLara)
Einfach mal ausprobieren? (Foto: OpenLara)

Erstaunlich ist auf jeden Fall, dass dieses „OpenLara“ auf einer eigenen Engine basiert, komplett neu entworfen wurde und für aktuelle Prozessoren sowie Grafikkarten ausgelegt ist. Bei Github erhaltet ihr noch viele weitere Details und vor allem Downloads – solltet ihr selbst einen Blick auf die Quellcodes werfen wollen. Die stellen die Verantwortlichen frei zur Verfügung. Nachstellen könnte man mit dieser Engine die ersten fünf Teile, genauso wären Portierungen auf beliebige Plattformen möglich. Hauptverantwortlich ist übrigens der Coder Timur Gagiev. Respekt!

Ihr wollt euch „OpenLara“ genauer angucken? Klickt euch auf die offizielle Seite und zockt los. Es werden optional Controller unterstützt, ansonsten spielt ihr mit Tastatur.

Summary
Tomb Raider: Spielt das Original im Browser
Article Name
Tomb Raider: Spielt das Original im Browser
Description
Eindrucksvoll. Mitte der 1990er Jahre brauchtet ihr noch eine Spielkonsole oder einen guten PC mit 3D-Grafikkarte. Und heute? Spielt ihr „Tomb Raider“ einfach im Browser.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben