Total War – Rome 2

Edle Collector’s Edition mit Katapult, Brett- und Kartenspiel

10. Mai 2013 • 10:25 Uhr

Teilen:
Knapp 130 Euro wird die Sammler-Edition kosten. (Foto: SEGA)

“Total War: Rome 2″, das neue Strategie-Monstrum von Creative Assembly und SEGA, wird am 3. September für den PC erscheinen. Fans sollten ernsthaft mit dem Kauf der Collector’s Edition liebäugeln – nicht nur, weil diese auf 22.000 durchnummerierte Exemplare weltweit limitiert ist. Sondern weil sie tolle Inhalte besitzt. Da rückt das eigentliche Spiel fast in den Hintergrund.

Beispielsweise steckt SEGA in die Präsentationsbox mit Leder-Look, Gold-Logo und Magnetverschluss einen Bausatz für einen römischen Belagerungskatapult. Der ist aus Stahl und kann sogar kleine Projektile verschießen.

Hinzu gesellen sich eine Leinenkarte, Spielkarten und ein Brettspiel, das als Vorläufer des Backgammon gilt.

Das gibt’s:

  • Nummeriertes Exemplar von Total War: Rome 2: Die Version erscheint im geprägten Steelbook mit eingelaserter individueller Sammlernummer in römischen Ziffern.
  • Tabula-Spiel: Dieses Tabula-Spiel, der römische Vorgänger von Backgammon, enthält 30 Spielsteine im Knochen-Look in einem Leinenbeutel mit Zugband; das Spielbrett ist in die Box der Collector’s Edition eingearbeitet.
  • Tessera-Würfel: Drei Würfel-Replikate im Knochen-Look für diverse Spiele. Das Design basiert auf original römischen tesserae, wie sie an der Ausgrabungsstätte Herculaneum gefunden wurden.
  • Total War Cards: Punic Wars: Total War Cards ist eine Mischung aus Geschicklichkeits- und Glücksspiel für zwei Spieler und nimmt die grundlegenden Elemente aus Rome 2 wieder auf. Bei Punic Wars geht es um Kampf, Gebietskontrolle, Ressourcenmanagement und technologische Entwicklung. Es besteht aus 58 hochwertigen Spielkarten und einem Spielbrett samt Aufdruck des Technologiebaums von Punic Wars.
  • Kampagnenkarte aus Leinen: Diese zusammengerollte, mit einem Band verknotete Leinenkarte dient als Übersicht über die Welten, die es zu erobern gilt, und zeigt alle 57 Provinzen der Kampagne von Rome 2.
  • Römischer Onager: Ein kompletter, voll funktionsfähiger Onager oder römisches Belagerungskatapult. Der leicht zusammenzubauende Bausatz ist aus verwittertem Holz und Stahl konstruiert, misst 26 x 12 x 12 cm und kann kleine Projektile auf verschiedene unbelebte Objekte schleudern, die dem Ruhm deines Imperiums im Weg stehen.

Die normale Edition könnt ihr bei Amazon bereits vorbestellen. Ordert ihr vorab, erhaltet ihr als Bonus das digitale Kultur-Pack „Griechische Staaten“ mit drei zusätzlichen Fraktionen (Epirus, Athen, Sparta) fürs Spiel. Diese bringen freilich eigene Einheiten, Gebäude, Missionen, Siegbedingungen und Technologien mit. Die Collector’s Edition wird es laut offizieller Webseite wohl nur bei Amazon geben. Rechnet hier mit einem Preis von 129,99 Euro (UVP). Ein Schnäppchen ist das prall gefüllte Paket also nicht. Aber euch werden auch Boni geboten, die man nicht alle Tage sieht. Oder?

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 10. Mai 2013 at 10:05