Trickey

Bastelt euch eine individuelle Tastatur

17. März 2015 • 8:59 Uhr

Teilen:
Mehr braucht man bei manchen Spielen nicht... (Foto: Kickstarter)

Ihr zockt besonders häufig und bräuchtet eigentlich nur die WASD-Tasten eures Keyboards? Mit Trickey bastelt ihr euch auf Wunsch eine solch minimalistische Tastatur und erhaltet so einen ganz persönlichen Controller.

Dank Trickey seid ihr in der Lage, den Stil eurer Tastatur komplett zu verändern. Das Keyboard wird gewissermaßen in mehrere Einheiten aufgeteilt, die wiederum aus 2×3 Slots bestehen. Diese könnt ihr nach eigenen Vorstellungen ändern und mittels winziger Papier-Flächen sogar optisch anpassen.

Basteln wie LEGO. (Foto: Kickstarter)
Basteln wie LEGO. (Foto: Kickstarter)

Wie ihr wollt

Wozu das gut ist? Nun, die Macher möchten euch die Möglichkeit geben, euch bei der Gestaltung eurer persönlichen Tastatur frei zu entfalten. Braucht ihr besagte WASD-Fläche und eins, zwei zusätzliche Buttons? Dann genügen zwei Einheiten mitsamt der Tasten, die ihr wie LEGO auf die Platinen steckt. Wie wäre es mit ein paar Hotkeys für eure Bild- oder Videobearbeitungssoftware oder MMOGs? Auch das ist keine Herausforderung für das Konzept von Trickey.

Ich persönlich bin mir zwar nicht so sicher, ob man bei Trickey wirklich Lust darauf hat, ständig das Layout der Tastatur ändern zu wollen. Aber für konkrete Anwendungen könnte das Keyboard durchaus geeignet sein.

Immerhin existiert bei einigen Leuten schon Interesse an dem Konzept, denn bei Kickstarter wurde fast die Hälfte der anvisierten Summe von 30.000 US-Dollar erreicht. Ein Trickey „Standard-Kit“ mit einem Board und sechs Tasten kostet allerdings 99 US-Dollar (rund 85 Euro) zzgl. Versand nach Europa. Wenn euch das nicht abschreckt und die Crowdfunding-Kampagne erfolgreich verläuft, soll mit der Auslieferung der ersten Tastaturen im September 2015 begonnen werden.

Weitere Infos – bei Kickstarter und auf der offiziellen Webseite.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , ,

Zuletzt aktualisiert: 19:03 Uhr

Kommentar schreiben