Triforce Ring & Anhänger

The Legend of Zelda-Schmuckstücke aus Silber und Gold

29. Januar 2013 • 18:28 Uhr

Teilen:
Der Ring. (Foto: Etsy)

Handgefertigt, edel, aber nicht zu teuer. Und sehr attraktiv – der Triforce-Ring von Silverthink Jewelry ist ein hübsches Schmuckstück für „The Legend of Zelda“-Liebhaber. Die dürften auch sofort bei dem Wort „Triforce“ aufhorchen. Dass dieses den Ring ziert, versteht sich von selbst.

Den Ring gibt in zwei Varianten: In Silber kostet er knapp 38 Euro, die edlere Gold-Variante liegt bei etwas über 76 Euro. Gerade zweitgenannte Version macht schon sehr viel her, da das Triforce mit 14K-Gold im wahrsten Sinne des Wortes glänzt. Zur Verfügung stehen ebenfalls zwei Lackierungen – hell und dunkel.

Sollten euch die Triforce-Ringe zusagen, die meiner Meinung nach gut für Männer wie Frauen gleichermaßen geeignet sind, müsstet ihr im Etsy-Shop von Silverthink Jewelry vorbei schauen. Der Produzent liefert auch nach Deutschland, die Versandkosten sind mit knapp 6 Euro noch sehr human. Achten müsst ihr vor einer Bestellung unbedingt auf eure Ringgröße. Hier sind US-Maße angegeben. Einen Umrechner findet ihr zum Beispiel hier.

Übrigens hat gleicher Schmuck-Schmied auch noch das Triforce Dual Sterling Silver Pendant im Angebot. Das kostet 61 Euro und stellt das „Zelda“-Zeichen als Kettenanhänger dar. Witziges Detail: Auf Wunsch entfernt ihr das Triforce und benutzt es für eine andere Kette – sozusagen sind es zwei Motive in einem.

Der Anhänger für die Kette. (Foto: Etsy)
Der Anhänger für die Kette. (Foto: Etsy)

Weitere Details entnehmt ihr der Etsy-Seite. Dort könnt ihr euch gleich weitere Schmuckstücke von Silverthink  Jewelry anschauen – da sind viele tolle Sachen dabei…

Teilen:

Ein Kommentar

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 29. Januar 2013 at 19:01