Troxes

Origami trifft auf LEGO

10. Juni 2017 • 12:15 Uhr

Teilen:
Kreativität mal anders. (Foto: Jonathan Bobrow)

Troxes sind kuriose Bausteine. Denn ihr faltet diese zu Blöcken und fügt sie aneinander. Die Mischung auf LEGO und Origami ist was für clevere Tüftler.

Die japanische Faltkunst insprierte schon viele Menschen. So auch den Erfinder und Designer Jonathan Bobrow, der mit Unterstützung des MIT Media Labs Troxes entwarf. Hinter dem Namen verbergen sich sehr robuste und an Plastik erinnernde Papierflächen, die wie Origami gefaltet werden. Der Clou: Die triangularen Ergebnisse lassen sich miteinander verbinden und zu größeren Werken vereinen. Am Schluss reden wir über einen intelligenten Baukasten im LEGO-Stil. Formt dreidimensionale Skulpturen, Tiere oder Gebäude – was euch in den Sinn kommt.

So funktioniert es. (Foto: Jonathan Bobrow)
So funktioniert es. (Foto: Jonathan Bobrow)

Baut seltsame Gebilde mit Troxes

Troxes nehmen zusammen feste Formen ein. Pyramiden, kugelartige Gebilde und so etwas wie kristaline Würfel lassen sich kombinieren und erhöhen die Flexibilität. Und umso mehr Troxes-Teile ihr verwendet, umso größe werden eure Strukturen. Zudem gibt’s verschiedene Farben.

Sie lassen sich verbinden. (Foto: Jonathan Bobrow)
Sie lassen sich verbinden. (Foto: Jonathan Bobrow)

Interessant an Troxes finde ich tatsächlich die Notwendigkeit, auch etwas abstrakt zu denken. Erst puzzelt ihr die Bausteine zusammen, dann verbindet ihr diese mit anderen, um etwas Großes zu bauen. Und da sich die Troxes trotz des Materials mehrfach nutzen lässt, könnt ihr fleißig tüfteln, experimentieren und herumprobieren.

Ab 29 US-Dollar

Auf jeden Fall ist Troxes schon jetzt ein Erfolg. Schöpfer Jonathan wollte 10.000 US-Dollar für seine Idee bei Kickstarter einsammeln, sehr viel mehr kam bisher zusammen. Ein Starter Kit mit 50 Teilen könnt ihr euch für 29 US-Dollar (zirka 24 Euro) sichern, ab September 2017 soll mit der Auslieferung weltweit begonnen werden. Gewiss sind 50 Stück nicht allzu viel, aber ihr könnt auch Geld für umfangreichere Baukästen vorschießen und somit etwas sparen.

Alle weiteren Details – bei Kickstarter. Und bei Troxes.co dürft ihr virtuell mit den Formen herumspielen, um ein Gefühl für die Grundidee zu bekommen.

Summary
Troxes: Origami trifft auf LEGO
Article Name
Troxes: Origami trifft auf LEGO
Description
Troxes sind kuriose Bausteine. Denn ihr faltet diese zu Blöcken und fügt sie aneinander. Die Mischung auf LEGO und Origami ist was für clevere Tüftler.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben