USB Ghost Lamp

Kleiner Geist aus Pac-Man für den Rechner

29. Januar 2013 • 11:39 Uhr

Teilen:
Sieht er nicht süß aus? (Foto: Planetgadet)

Ich kann’s nicht erklären, vermutlich habe ich es an anderer Stelle schon gesagt: Ich stehe sehr auf LED-Spielereien. In einer Wohnzimmerlampe steckt neuerdings eine „Glühbirne“, die ich via Fernbedienung kontrollieren kann – Farbe abhängig von der Laune. Toll. Auch meine Tastatur muss beleuchtet sein, meine Maus sowieso. Und mein Rechner? Logo! Blaue Lüfter. Am PC wären noch ein paar USB-Anschlüsse frei, die ich durchaus mit einer USB Ghost Lamp belegen könnte.

Verwechselt das kleine Lämpchen nicht mit der großen, genialen Pac-Man Ghost Lamp. Diese Variante ist nur 11 Zentimeter hoch und 8 Zentimeter breit, dürfte also problemlos Platz auf eurem Schreibtisch finden. Auch hier dürft ihr euch auf den Geist aus dem Arcade-Klassiker freuen. Das Kabel zum Computer ist 90 Zentimeter lang – das dürfte genügen.

Schade ist eigentlich nur, dass die USB Ghost Lamp einfarbig erstrahlt, ihr habt die Wahl zwischen Rot, Blau, Geld und Weiß. Farbwechsel oder komplexere Möglichkeiten (Programmierung am Rechner) gibt’s leider nicht. Dafür kostet eine Ghost Lamp jeweils 14,95 Euro – geht ja noch.

Dennoch wird hier meiner Meinung nach eine Menge Potential verschenkt. Seufz.

Alle vier Modelle könnt ihr bei PlanetGadgets.de erwerben. Hier kämen noch Versandkosten dazu.

Weiß ist wohl nicht wirklich attraktiv, oder? (Foto: PlanetGadget)
Weiß ist wohl nicht wirklich attraktiv, oder? (Foto: PlanetGadget)
Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 29. Januar 2013 at 11:01