WASD Poster

Nostalgisch-schöne Kunstwerke

11. Dezember 2012 • 12:32 Uhr

Teilen:
Motiv: Alfred. (Foto: WASD-Magazin.de)

Mit WASD erschien diesen Sommer die erste Ausgabe eines Spielekultur-Experiments: Autoren, die unter anderem für diverse deutsche Blogs schreiben, steuerten Spiele-relevante Artikel für eine Art Essaymagazin bei. Glücklicherweise war der Versuch erfolgreich, die nächste Ausgabe soll kommen. Zumindest habe ich das bei Twitter vernommen. Bis es soweit ist, könnt ihr euch offizielle, seltene, schöne und nostalgische Poster auf der offiziellen Webseite bestellen.

Diese „Devotionalien“ stellen nicht WASD in den Vordergrund, sondern das Spielen an sich. Bei dem Din A2 großen Werk „Stars“ wird beispielsweise ein Arcade-Shooter früherer Tage präsentiert. Amüsante Sprüche bieten auch die anderen Motive „Rock“, „Roy“ oder „Alfred“. Letztgenanntes Poster ist mein persönlicher Favorit. Vielleicht erkennt ihr es ja – die Zitate stammen aus dem einen oder anderen Kinofilmklassiker.

Reizvoll: Alle Poster sind handnummeriert und wurden im Siebdruck handgefertigt. Jedes Stück ist also ein Unikat. Verwendet wurde mattes, naturweißes Papier mit 300g/m² – also ordentlich schwer und wertig.

Die Erstauflage könnte recht schnell knapp werden: Bisher sind drei der vier Motive erhältlich, von jedem gibt’s jeweils 100 Exemplare.

Aber eine Nachlieferung sollte wohl folgen, schließlich sind von jedem Poster 500 Stück vorgesehen.

Bestellen könnt ihr euch die edlen Werke im Shop von WASD-Magazin.de. Leider nicht gerade Schnäppchen sind die Preise.

Fast vergessen: Knapp 40 Euro zahlt ihr pro Poster.

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 11. Dezember 2012 at 14:12