We Love 8Bit

Retro Games Show diese Woche in Berlin

11. September 2013 • 17:31 Uhr

Teilen:
We Love 8Bit in Kürze auch in Berlin. (Foto: welove8bit.blogspot.de)

Nach Hamburg und Wien geht’s mit We Love 8Bit nun endlich in die deutsche Hauptstadt. Gemeinsam mit dem Computerspielemuseum Berlin wird die Retro-Ausstellung am 13. September 2013 im Rahmen einer Vernissage eröffnet, bis zum 20. September 2013 können allerlei Pixel-Exponate, Kunstwerke und 8Bit-Kreationen begutachtet und erlebt werden.

Wie schon in bei den vorherigen We Love 8Bit-Ausstellungen handelt es sich um eine Retro Games Art Show, bei der zahlreiche Werke von über 80 Künstlern vorgestellt werden. Im Fokus steht dabei die 8Bit-Epoche mit ihrem Charme und Stil. Die Kuratoren der Ausstellung fügten für den Berliner Auftritt etliche neue Exponate hinzu. Mit dabei dürften auch die bekannten Besonderheiten sein, darunter der riesige NES-Controller, der sogar funktioniert. Genaue Details nennen die Veranstalter nicht mal auf dem offiziellen Blog. Schade. Ein paar aktuelle Impressionen könnt ihr immerhin auf der Facebook-Site der Macher erhaschen.

Dennoch: Wenn ihr euch für Pixelkunst interessiert, schaut doch bei der Vernissage am 13.09.2013 um 19 Uhr vorbei. Der Eintritt ist kostenlos. Alle Werke können direkt erworben werden, 80 Prozent der Erlöse gehen an die Künstler. Die Ausstellung soll 5 Euro Eintritt kosten. Stattfinden wird der Spaß gegenüber dem Computerspielemuseum in der ehemaligen Karl-Marx-Buchhandlung in der Karl-Marx-Allee 78 (10243 Berlin).

http://www.youtube.com/watch?v=phzt_ez376M

Teilen:

Ein Kommentar

  1. Sicher wurde We love 8 Bit auch in Berlin ein echter Hit. Sie ist mittlerweile ja wirklich schon sehr beliebt. Schön, dass der Eintritt so niedrig ist. Da kann man dann auch mal hingehen, ohne sich das vorher zehnmal zu überlegen.

    Antworten

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 11. September 2013 at 17:09