Wii U Laptop

Nintendos Konsole wird mobil

19. Mai 2015 • 8:51 Uhr

Teilen:
Das Gamepad bleibt natürlich separat. (Foto: ModRetro)

Tragbare Xbox One- und PS4- Konsolen hatten wir dank Ed Zarick bereits. Neu ist dagegen die mobile Wii U – wenn ihr unterwegs loslegen wollt?

Die Idee stammt von dem ModRetro-Mitglied Anthony, der wohl unbedingt seine Wii U herumschleppen wollte. Herausgekommen ist ein Laptop, der über einen 17 Zoll großen Full-HD-Bildschirm (Dell XPS M1730) verfügt. In dem Gehäuse befindet sich auch die Sensorbar, ebenfalls gibt’s Stereo-Speaker und Aussparungen für alle nötigen Ausgänge. Das eigentliche Gehäuse besteht aus Holz, einige Teile mussten im Inneren gelötet und angepasst werden.

Design ist sicherlich eine Frage des Geschmacks. (Foto: ModRetro)
Design ist sicherlich eine Frage des Geschmacks. (Foto: ModRetro)

Das Projekt ist auf jeden Fall ambitioniert, mir persönlich gefällt das Laptop-Design aber nicht ganz so. Vielleicht liegt es auch an der Farbe? Und schade ist auch, dass kein Akku verwendet wird, ihr beim Zocken also immer auf einen Stromanschluss angewiesen seid. Das liegt gewiss auch am hohen Energiebedarf der Konsole.

Weitere Details findet ihr direkt bei ModRetro.

Teilen:

Kommentar schreiben