Windows 95

Verwendet das 20 Jahre alte Betriebssystem direkt im Browser

1. Februar 2016 • 14:21 Uhr

Teilen:
Ja, auch Paint ist mit dabei. (Foto: Andrea Faulds)

Das ist mal eine schräge Reise in die Vergangenheit: Benutzt Windows 95 direkt im Browser.

Irgendwie ist die Software von Andrea Faulds ein Paradebeispiel dafür, wie sich die Software und Technik in den vergangenen 20 Jahren entwickelt haben. Während ihr früher einen ordentlich ausgestatteten PC brauchtet, um Windows 95 vernünftig nutzen zu können, läuft das Betriebssystem mittlerweile direkt im Browser – ganz ohne Plugins oder andere Anpassungen.

Windows 95 trifft auf die Gegenwart

Für mich fühlt sich das komisch an: Ich sitze vor einem 27-Zoll-Monitor, nutze Windows 10 und klicke mich unter Firefox (oder Chrome) durch die Windows 95-Menüs. Möglich wurde dies durch die Tüftelei von Andrea, die auf ihrer Webseite erklärt, was dahinter steckt: Zum Einsatz kommt eine Javascript-Version von DosBox, unter der die Vollversion von Windows 95 installiert wurde. Die ISO bzw. das virtuelle Festplatten-Image wird direkt von einem Server gestreamt, nach dem Laden wird euch das OS ganz regulär angezeigt. Ihr könnt sogar „Minesweeper“ oder „Solitaire“ spielen – sehr skurril.

Wie wäre es mit einer Runde Minesweeper? (Foto: Screenshot)
Wie wäre es mit einer Runde Minesweeper? (Foto: Screenshot)

Auf der ihrer Site beschreibt die Studentin weitere Hintergründe und wieso diese nicht einfach nur „nachgebaute“ Windows 95-Fassung (ja, genau so sah das früher aus!) so langsam läuft. Unter anderem liegt dies daran, dass DosBox nicht für Windows 95 optimiert ist. Außerdem gibt’s allerlei Limitierungen, beispielsweise könnt ihr nicht einfach so Windows-Programme installieren und ausführen. Aber wer weiß – vielleicht kommt das ja noch?

Ihr wollt Windows 95 im Browser ausprobieren? Klickt euch auf die extra eingerichtete Webseite. Da rund 50MB vor der Verwendung geladen werden müssen, kann der Start ein klein wenig dauern.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , ,

2 Kommentare

  1. Hm, ist abgestürzt, als ich nen Screensaver ausprobieren wollte. Also ein wahres Windows95-Erlebnis :D

    Antworten
    • Sven am

      Ist halt voll authentisch. Bei mir hängte sich Windows auf, als ich unter Chrome in den Einstellungen rumschaute. Auch das ist mir nicht ganz fremd. :D

      Antworten

Kommentar schreiben