Wintergatan

Diese epische Murmel-Maschine ist ein Musikinstrument

2. März 2016 • 14:18 Uhr

Teilen:
Seltsam und cool zugleich. (Foto: Samuel Westergren)

Ist das Kunst? Oder nur ein schräges Musikinstrument? 2000 Kugeln erzeugen auf kuriose Weise Melodien. Das müsst ihr gesehen haben!

14 Monate dauerte es, um diese eindrucksvolle Murmelmaschine zu erschaffen. Martin von Wintergatan hatte sich in den Kopf gesetzt, mit über 2000 Murmeln zu musizieren. Herausgekommen ist diese schräge Apparatur, die aber optisch aufgrund der Holzkonstruktion echt etwas hermacht. Durch verschiedene Hebel werden andere Geräusche ermöglicht, wodurch am Schluss der Eindruck entsteht, man würde ein Orchester erleben.

Im Youtube-Kanal von Wintergatan gibt’s noch einige Making-Of-Videos zu sehen, in denen die Herstellung der Maschine verdeutlicht wird. Das ist ein extrem aufwändiges Projekt gewesen, wie es scheint.

Und am Schluss reden wir dann doch über Kunst, an dem auch der schwedische Filmemacher Hannes Knutsson und der Musiker Marcus Dimbodius beteiligt waren. So oder so: Ich bin beeindruckt. Noch mehr Kugeln kamen übrigens bei dieser verrückten Bastelei zum Einsatz…

Teilen:

Kommentar schreiben