Xbook Duo

Laptop mit integrierter Xbox 360 und Xbox One

31. Oktober 2014 • 13:21 Uhr

Teilen:
Zwei Konsolen, ein Gehäuse. (Foto: Ed Zarick)

Das wäre toll: Eine Xbox One, auf der auch Xbox 360-Spiele laufen. Leider gibt es so etwas nicht. Wobei, ganz richtig ist das nicht. Denn Ed Zarick hat eine mobile Lösung parat. Er nennt sie Xbook Duo.

Ed baute in der Vergangenheit schon den Xbox One-Laptop Xbook One und das PlayBook 4, eine tragbare PlayStation 4 mit Display. Jetzt steckt er gleich zwei Konsolen in ein selbst mit einem 3D-Drucker gedruckten Gehäuse: Xbook Duo besitzt Platz für eine Xbox 360 S (neuestes Modell) und eine Xbox One. Auf der linken bzw. rechten Seite findet ihr die entsprechenden Laufwerke. Die Games laufen wiederum auf einem 22 Zoll 1080p-LCD-Moniutor. Ein Schalter lässt euch zwischen den Konsolen wechseln, sie teilen sich ebenfalls die Stromversorgung. Der Wechsel erfolgt automatisch.

Das ist eine witzige Idee, auch wenn ich der Meinung bin, dass Xbook Duo nicht wirklich eine mobile Lösung darstellt. Zu wuchtig, vermutlich zu schwer. Überraschend ist dagegen, dass Ed seinen Konsolenmutanten ausnahmsweise nicht verkauft, sondern sogar genaue Erklärungen und eine Video-Anleitung parat hat. Vielleicht wollt ihr euch ja so etwas selbst basteln?

Weitere Details – direkt im Blog von Ed Zarick. Ich bin gespannt, was als nächstes kommt. Ein Laptop mit PS4- und Xbox One-Hardware dürfte der nächste Schritt sein…

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole – Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter – es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , , , ,

Zuletzt aktualisiert: 21:25 Uhr

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 24. Juli 2015 at 9:07