Xbox 360 Controller

Edle Pads mit Patronenhülsen und LED-Licht

31. Dezember 2012 • 10:51 Uhr

Teilen:
Patronen und LEDs. (Foto: Etsy)

Das Team von DeadEye Modz hat sich auf eine ungewöhnliche Bastelarbeit spezialisiert. Die Crew modifiziert Xbox 360-Controller. Vorrangig hat man sich die vier Buttons auf dem Gamepad vorgenommen, die durch Patronenhülsen, teils mit farbigen LED-Leuchten versehen, ersetzt werden.

Die Resultate sehen unkonventionell, aber auf gewisse Weise auch schick aus. Im Shop von DeadEye Modz könnt ihr diese Knöpfe sogar einzeln erwerben, basteln müsst ihr dann allerdings selbst.  Schwieriger ist das Einfügen der LEDs, wofür ihr löten und auf der Hauptplatine einen Widerstand befestigen müsst. Alternativ entscheidet ihr euch für die sensationell schönen und teuren Komplett-Pakete.

Die verkaufen die Verantwortlichen beim Kreativ-Kaufhaus Etsy. Wie wäre es mit einer veränderten Ausgabe des ohnehin schon limitierten, goldenen Xbox 360-Controllers? Hier wurden sogar die Analogsticks durch Patronen ersetzt – von einer Schrotflinte, versteht sich. Hinzu gesellen sich zahlreiche LEDs, auch für das Patronen-D-Pad. Der Ring of Light erhielt blaue Dioden. Mit einem Preis von über 200 Euro ist das Pad sicherlich nicht für jeden gedacht.

Weiterhin hat DeadEye Modz noch einen rot-transparenten oder einen blauen Controller im Angebot. Stets handelt es sich übrigens um Unikate, preislich geht es bei etwas über 80 Euro los. Standardmäßig liefert der Trupp die Eingabegeräte zwar nicht nach Europa, sehr wohl aber das Zubehör bzw. die Einzelteile. Hier lohnt es sich, sofern euer Interesse geweckt ist, mal via Email nachzufragen.

(via technabob)

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 31. Dezember 2012 at 10:12