Xbox One

Alten N64-Controller an neuer Microsoft-Konsole verwenden

4. Juli 2015 • 15:21 Uhr

Teilen:
Toll, oder? Nunja... (Foto: Screenshot)

Ihr könnt auf eurer Xbox One mit dem normalen Controller, der 150 Euro teuren Elite-Variante oder gar dem Nintendo 64-Controller loslegen. Ähm, nur wieso?

Die Experten von Hyperkin, die vor allem für ihre RetronN 5-Konsole bekannt sein dürften, haben etwas gebastelt. Herausgekommen ist ein modifizierter N64-Controller, der mit der Xbox One funktioniert. Dazu waren sichtlich einige Anpassungen innerhalb des Eingabegeräts nötig, aber: Der Controller-Hack ermöglicht zumindest im Dashboard der Konsole eine Navigation.

Die Frage ist nur: Wozu soll das gut sein? Denn der N64-Controller besitzt beispielsweise nur einen Analogstick und dürfte daher wenig für aktuelle Games geeignet sein. Für die „Rare Replay“-Edition oder andere Retro-Games könnte ich mir solch eine Peripherie schon vorstellen. Nur ich glaube, für Hyperkin ist das ebenfalls eher eine Spielerei. Oder soll da was kommen? Lustig wäre es allemal…

(via)

Teilen:

Kommentar schreiben