Zelda & Mario Rucksäcke

Papier-Klempner und Triforce für den Rücken

6. März 2013 • 7:38 Uhr

Teilen:
Zelda-Schild als Rucksack. (Foto: Etsy)

Khalil Marenco scheint eine Vorliebe für Nintendo-Helden zu haben. Sonst wären wohl die beiden Rucksäcke, die sich an den Klempner Mario und die Spielereihe „The Legend of Zelda“ anlehnen, nie entstanden. Und das wäre schon schade, denn beide Backpacks sind doch sehr knuffig und: nicht jeder dürfte sie besitzen.

Beide Modelle sind handgefertigt und zeigen selbstverständlich die beliebten Symbole. Bei Mario wurde sichtlich „Paper Mario“ ausgewählt, bei „Zelda“ war der Triforce-Schild Inspirationsquelle. Ansonsten könnt ihr die Größe verstellen, also abhängig davon, wie ihr den Rucksack tragen möchtet.

Die Taschen sind relativ klein, der „The Legend of Zelda“-Rucksack hat die Ausmaße von 38 x 30 x 7,6 cm.  Der Mario Plumper dagegen ist 45 Zentimeter hoch und 50 Zentimeter breit – also fast quadratisch. Kaufen könnt ihr die knuffigen Kreationen entweder direkt bei GeekyU.com oder gleich auf Etsy.com.

Im zweitgenannten Kreativkaufhaus sind die Taschen etwas günstiger, sie liegen aber bei knapp 70 Euro, leider plus fast 20 Euro Versandkosten nach Deutschland. Individualität hat halt ihren Preis….

(via pwnlove)

Teilen:

Ein Kommentar

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 6. März 2013 at 8:03