Zette System

Retro-Konsole für fast 2000 Euro!

27. September 2017 • 12:25 Uhr

Teilen:
Ein Ghettoblaster? Nein! (Foto: Love Hultén)

Hui! Das ist eine außergewöhnliche Spielkonsole. Sieht ein wenig wie ein alter Ghettoblaster aus, ist aber eine vollwertige und mobile Gaming-Maschine. Nur der Preis für das Zette System ist heftig.

Das Zette System stammt mal wieder von dem schwedischen Künstler Love Hultén, der es einfach drauf hat. Von dieser eigenwilligen Konsole möchte der gute Mann nur 25 Exemplare herstellen, die er ab November 2017 ausliefern kann.

Beamer und Controller sind integriert. (Foto: Love Hultén)
Beamer und Controller sind integriert. (Foto: Love Hultén)

Zette System: Ghettoblaster oder Spielkonsole?

Doch nicht nur die Optik hat es in sich: Das Zette System ist modular aufgebaut. Nehmt die einzelnen Komponenten auseinander, um zwei schnurlose Arcade-Joysticks, Stereo-Lautsprecher und die eigentliche Retro-Spielemaschine zu erhalten. Das Geschehen wird direkt an eine Wand projiziert, im Inneren der Haupteinheit befindet sich ein Mini-Beamer mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln. Die dürfte genügen, werden doch eh klassische Spiele vom NES, Atari 2600, Gameboy und Co. dargestellt.

Eine der teuersten DIY-Spielkonsolen überhaupt

Weiterhin verfügt das Zette System über einen 2600 mAh starken Akku, Spiele werden dank USB-Port installiert. Da bleiben kaum Wünsche offen. Sogar die Farben könnt ihr beim Kauf wählen. Wenn ihr keinen Arcade-Joystick wünscht, nehmt ihr eine D-Pad-Version und spart etwas Geld. Trotzdem: Erst bei 1899 Euro geht’s los, die Arcade-Edition liegt sogar bei 2399 Euro. Wollt ihr noch vorinstallierte Spiele oder eine individuelle Kolorierung, dann legt ihr zusätzlich 59 Euro bzw. 89 Euro drauf. Puh.

Trotzdem: Die Idee von Love ist großartig, mir gefällt das Zette System ausgesprochen gut. Den Preis halte ich für durchaus gerechtfertig, schließlich reden wir über Handarbeit und aufwändig verbaute Technik.

Weitere Details? Klickt euch zur offiziellen Webseite.

Summary
Zette System: Retro-Konsole für fast 2000 Euro!
Article Name
Zette System: Retro-Konsole für fast 2000 Euro!
Description
Hui! Das ist eine außergewöhnliche Spielkonsole. Sieht ein wenig wie ein alter Ghettoblaster aus, ist aber eine vollwertige und mobile Gaming-Maschine. Nur der Preis für das Zette System ist heftig.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , , ,

Zuletzt aktualisiert: 09:07 Uhr

Kommentar schreiben