Zombie Shopping Mall

Echte Jagd auf Untote in einer Einkaufpassage

27. März 2012 • 9:13 Uhr

Teilen:
Sie warten auf euch. (Foto: Wish.co.uk)

Wie wäre es, mal Zombies zu erledigen? Echt und so? Vielleicht sogar in einem Konsumtempel, ähnlich wie im Horrorklassiker „Dawn of the Dead“ oder dem Videospiel „Dead Rising“? Kein Problem.

In Großbritannien kann man neuerdings bei Wish.co.uk ein „Zombie Shopping Mall Experience“ für 119 Britische Pfund (zirka 142 Euro) buchen. Für diesen Preis erhaltet ihr genau das, was der Name verspricht. In einem ehemaligen Einkaufszentrum in der Ortschaft Reading dürft ihr gegen allerlei Untote vorgehen – mit speziellen Luftgeschoss-Waffen. Die Organisatoren bezeichnen dies als besonderes Erlebnis im Stil eines Videospiels. So hetzt ihr durch die Geschäfte, ballert die hirnlosen Kreaturen ab, erfüllt Missionen und erfreut euch an einem nachgebildeten Massaker.

Bis zu 15 Leute können an dieser „Party“ teilnehmen, rund drei Stunden dauert das Event. Doch auch einen Schwierigkeitsgrad haben die Macher eingebaut: Munition ist limitiert und allerlei Überraschungen sind vorgesehen. Cineastische Special-Effects sind übrigens auch Teil des Programms.

Während des sicherlich ereignisreichen Zombie-Spektakels werden kontinuierlich Fotos geschossen, die man am Schluss wohl auch käuflich erwerben darf. Sämtliche Termine im März und April sind schon ausverkauft, Interessenten können aber noch im Mai bis Juli loslegen. Ballern. Zombies töten. Also nur virtuell im echten Leben. Sozusagen. Und wann kommt die “Zombie Shopping Mall” nach Deutschland?

(via Mashable)

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole – Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter – es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: ,

Zuletzt aktualisiert: 17:38 Uhr

Kommentar schreiben