Zurück in die Zukunft

Diese Jacke passt sich eurem Körper an

21. Oktober 2015 • 14:16 Uhr

Teilen:
Zu groß? Nicht mehr lange. (Foto: Instructables)

HYPE! Ihr glaubt, heute schon alles über “Zurück in die Zukunft” gesehen zu haben? Sicher? Auch diese Jacke, die sich eurem Körper anpasst? Ja, diese gibt es – im Eigenbau.

Am 21. Oktober 2015 landet Marty McFly bekanntlich in der Zukunft. Oder anders gesagt: in unserer Gegenwart. Das wird heute weltweit zelebriert, auf eine für mich etwas anstrengende Art und Weise. Sei’s drum – ich liebe die Filme und fand es als Kind schon faszinierend, wie sich Regisseur Robert Zemeckis die Zukunft vorstellte. Hoverboard existieren tatsächlich schon in Ansätzen, Hologramme, Datenbrillen und zig andere Dinge – ja, sogar die selbstbindenden Sneakers – ebenfalls. Und was ist mit der Jacke, die sich der Größe des Trägers anpasst? Ihr erinnert euch? Ja, auch diese wurde durch eine Tüftlerin Realität.

Sie wird kürzer... (Foto: Instructables)
Sie wird kürzer… (Foto: Instructables)

Die Instructables-Nutzerin push_reset schnappte sich die Vorlage aus „Zurück in die Zukunft II“, um diese nachzubauen. Der Aufwand dürfte nicht ganz ohne gewesen sein, etliche Teile wurden mittels eines 3D-Druckers angefertigt. Der Mechanismus sorgt dafür, dass sich die Ärmel auf Knopfdruck verkürzen oder verlängern – wie es eben benötigt wird. Die Kabel befinden sich innerhalb des Kleidungsstücks, das selbstversständlich an die von Marty McFly erinnert.

Eine lustige Sache, wenn ihr mich fragt. Und bei Instructables könnt ihr weitere Details erhalten, mit denen ihr diese Apparatur nachbasteln dürft. Nur wenn ihr sie fertiggestellt habt, sind Marty und der Doc längst in Hill Valley „gelandet“. Das wird in unserer Zeitzone übrigens erst am 22. Oktober 2015 um 01:29 Uhr sein.

Teilen:

Kommentar schreiben