ZX Spectrum Wallet

Der Retro-Computer als Geldbörse

18. Juni 2016 • 14:37 Uhr

Teilen:
Für echte Nostalgiker. (Foto: Red5)

Es gibt nichts, was es nicht gibt. Den ollen ZX Spectrum könnt ihr euch beispielsweise neuerdings auch als Porte­mon­naie zulegen.

Hierzulande erlangte der Sinclair ZX Spectrum aufgrund der Dominanz des C64 nicht ganz den gleichen Kultcharakter, seine Fans hat der Heim-PC der 1980er auch hier. Und die fünf, sechs Leute freuen sich ja vielleicht über diese eigenwillige Geldbörse, bei der es sich sogar um ein offiziell lizenziertes Produkt handelt.

Leider keine Funktion. (Foto: Red5)
Leider keine Funktion. (Foto: Red5)

Auffällig ist natürlich die Oberseite, die sich komplett an der Tastatur des ZX Spectrum anlehnt. Im Inneren erhaltet ihr sechs Halterungen für Kredit- und Chipkarten, genauso Bereiche für Klein- und Scheingeld. Mit einer Größe von 12cm x 8cm x 2cm passt das gute Stück zusammengeklappt in jede Hosentasche.

Edel ist das nicht. (Foto: Red5)
Edel ist das nicht. (Foto: Red5)

Kaufen könnt ihr das ZX Spectrum Wallet für rund 16 Euro beim britischen Gadgetstore Red5.

Teilen:

Kommentar schreiben