1963 Pi Tourer Game Console

Autoradio als Spielkonsole

7. September 2019 • 12:55 Uhr

Teilen:
Eine Spielkonsole? Ein Autoradio? Beides! (Foto: Martin Mander)

Ein Autoradio aus den 1960ern landet heutzutage eher im Müll. Dabei könnt ihr aus einer solchen Antiquität eine geniale Retro-Spielkonsole basteln.

Der Bastel-Experte Martin Mander entdeckte ein Autoradio (Sky Tourer) aus dem Jahr 1963, das er nicht einfach wegwerfen wollte. Und so entstand die Idee für die 1963 Pi Tourer Game Console.

Das Autoradio leuchtet sogar. (Foto: Martin Mander)
Das Autoradio leuchtet sogar. (Foto: Martin Mander)

Das bietet das Spielkonsolen-Autoradio

Martin nahm das alte Radio auseinander und verbaute im Inneren einen Raspberry Pi 3. Doch nicht genug: Coole Lichteffekte gibt’s dank LED-Strips, die Teile der Peripherie attraktiv und durchaus authentisch illuminieren. Ausgänge für HDMI- und USB-Ports dürfen natürlich nicht fehlen.

Nicht zu vergessen: Auf der Oberseite der 1963 Pi Tourer Game Console befinden sich ein Analogstick und allerlei Buttons für diverse Arcade-Klassiker. Die werden von der vorinstallierten Software RetroPie emuliert.

Eine witzige Konsole... (Foto: Martin Mander)
Eine witzige Konsole… (Foto: Martin Mander)

Übrigens werden die alten Tasten (Lautstärke, Tuning) noch für Funktionen wie Start und Select verwendet, was zweifelsohne ganz cool ist. Und bei Hackster.io erfahrt ihr mehr über die technischen Hintergründe. Schwierig dürfte es sicherlich sein, ein solch altes Autoradio noch aufzutreiben, möchtet ihr euch auch so etwas bauen…

Summary:
1963 Pi Tourer Game Console: Autoradio als Spielkonsole
Article Name
1963 Pi Tourer Game Console: Autoradio als Spielkonsole
Description
Ein Autoradio aus den 1960ern landet heutzutage eher im Müll. Dabei könnt ihr aus einer solchen Antiquität eine geniale Retro-Spielkonsole basteln.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben