Bekannt aus: Chip Logo MSN Logo Golem Logo

Alan Wake Remaster erscheint auch auf der Nintendo Switch

Fans von Alan Wake bekommen diesen Sommer kein Update zur Fortsetzung – können sich aber auf eine neue TV-Serie und eine Remastered-Version des Originalspiels für die Switch freuen. Sam Lake, Creative Director bei Remedy Entertainment, verriet in einem Video zum 12-jährigen Jubiläum des Spiels, was auf die Franchise zukommt.

Switch-Besitzer können sich darauf freuen, dass Alan Wake Remastered irgendwann im Herbst in Nintendos eShop erhältlich sein wird. Das Remastered des Originalspiels ist bereits für PS5, Xbox und PC erhältlich.

Das Originalspiel Alan Wake aus dem Jahr 2010 hat sich in den letzten Jahren zu einem Kultklassiker entwickelt. Remedy und Microsoft Studios veröffentlichten dann 2012 Alan Wake’s American Nightmare. Seitdem war es um das Franchise weitgehend still geworden, aber das wird sich bald ändern.

Lake verriet, dass AMC die Rechte an der Alan Wake-Reihe gekauft hat und sie in eine Fernsehserie umwandeln wird. „Wir arbeiten gemeinsam daran, eine Fernsehserie zu realisieren. Mehr können wir im Moment nicht verraten, aber wir werden euch auf jeden Fall informieren, wenn es etwas zu verkünden gibt“, sagte Lake.

Alan Wake 2, von dem viele ein Preview in diesem Sommer erwartet haben, befindet sich derzeit noch in der Entwicklungsphase. Leider bestätigte Lake, dass das Studio keine weiteren Updates zum Spiel veröffentlichen wird. Es hat aber eine Reihe von Bildern aus der kommenden Fortsetzung veröffentlicht. Wie wir bereits seit längerem wissen, soll das Spiel 2023 für PS5 und andere Plattformen erscheinen.

„Alles [an Alan Wake 2] läuft sehr gut, und ein großer Teil des Spiels ist spielbar“, sagte Lake. „Aber wir haben uns in den letzten Monaten unterhalten und sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir diesen Sommer nichts Besonderes veröffentlichen werden“, so Lake.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Ohne Oasis
💶
Ohne Limit
🚀
Neue Casinos