Alone in the Dark: Release-Termin wurde noch weiter nach hinten verschoben

Bis wir uns auf das Alone in the Dark Remake von Pieces Interactive freuen können, wird es wohl noch eine ganze Weile dauern. Ursprünglich sollte der Titel bereits am 25. Oktober diesen Jahres erscheinen, dann versprach man uns einen Release am 16. Januar 2024. Dieser Termin ist nun allerdings auch nicht mehr aktuell.

Wie lange müssen wir noch warten?

Wären die Pläne der Entwickler aufgegangen, dann wären wir bereits im Oktober diesen Jahres in den Genuss des Alone in the Dark Remakes gekommen. Stattdessen wurden wir auf den 16. Januar 2024 vertröstet. Ein Datum, welches nun auch nicht mehr aktuell ist.

Stattdessen wurde nun ein ganz neuer Release-Termin bekannt gegeben: Das Spiel soll nun tatsächlich erst am 20. März 2024 erscheinen. Das bedeutet, dass sich die geplante Veröffentlichung mittlerweile um fast ein halbes Jahr verschiebt!

Bleibt nur zu hoffen, dass sich Pieces Interactive an den neuen Termin halten kann und das die längere Entwicklungszeit dafür sorgt, dass das Remake absolut fantastisch wird. Der offizielle Reveal-Trailer von vor einem Jahr sah eigentlich schon ziemlich vielversprechend aus.

Hier könnt ihr euch den Trailer ansehen:

Der Titel soll übrigens für PC, Xbox Series und PlayStation 5 erscheinen.

  • Kennt ihr eigentlich schon die interessantesten Trailer und Neuankündigung der diesjährigen Game Awards?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.