Amusement Park Ride-On Railroad

Wie im Freizeitpark! Mini-Eisenbahn für den eigenen Garten!

21. Oktober 2013 • 17:19 Uhr

Teilen:
Kleine Lok für den großen Geldbeutel (Foto: hammacher.com)

Okay, für eine richtige Eisenbahn-Anlage ist wohl jeder noch so großzügig geplante Eigenheim-Garten etwas zu klein. Außerdem möchte man sich gar nicht vorstellen, was da für Ausgaben auf einen zukommen. Aber Platz für eine Mini-Lok samt Schienen, wie man sie von diversen Freizeit-Parks oder Jahrmärkten kennt, ist vielleicht dann doch vorhanden? Auch wenn dies ebenfalls eine nicht gerade billige Angelegenheit darstellt…

Aber sprechen wir zunächst nicht vom schnöden Mammon, sondern widmen uns erst einmal den Freuden des Gleis-Verkehrs: Der Online-Händler Hammacher Schlemmer hat seit kurzer Zeit die Amusement Park Ride-On Railroad im Angebot, die der 2-6-0 Baldwin Mogul-Dampflokomotive nachempfunden ist und mit einem Maßstab von 1:8 daherkommt. Dies ist groß genug, um gleich mehreren Kindern und auch Erwachsenen einen Sitzplatz auf dem Tender bzw. den Wagons zu bieten.

Angetrieben wird die 750 kg schwere Lokomotive von vier 250 Watt-Motoren, die dafür sorgen, dass Steigungen von bis zu drei Prozent problemlos überwunden werden können. Ganz im Sinne der ökologischen Sparsamkeit verfügt die Lok außerdem über ein regeneratives Bremssystem, dank dem mit jedem Bremsvorgang die Akkus ein wenig aufgeladen werden. Somit lassen sich etliche Runden auf der gut 70 Meter langen Strecke drehen, deren Einzelteile sich zu einem ovalen Rundkurs verbinden lassen. Da das Gefährt aber nicht nur vor-, sondern auch rückwärts fahren kann, ist ein runder Schienenstrang nicht zwingend erforderlich. Weiterhin bietet die Amusement Park Ride-On Railroad ein 50 Watt Sound-System, durch das ihr euch auf ein realistisches Fahrgeräusch freuen dürft. Und als absolutes Sahnehäubchen kommt sogar Rauch aus dem Schornstein der kleinen Lok.

Nachdem wir euch nun soweit angeschärft haben, wird es Zeit, euch wieder auf den Boden der Tatsachen zu holen. Sprich, wir kommen zum Preis: Erhältlich ist die Amusement Park Ride-On Railroad zu einem Preis von heftigen 23.000 US-Dollar, was knapp 17.000 Euro entspricht. Der internationale Versand des nicht gerade leichten Pakets ist dabei noch nicht eingerechnet.

Ihr seid noch nicht abgeschreckt? Dann erfahrt ihr alle weiteren Details auf der Website von Hammacher Schlemmer.

Teilen:

Kommentar schreiben