Anbernic RG280V

Klein und leistungsstark: Retro-Handheld Anbernic RG280V emuliert zahlreiche Konsolen-Klassiker, darunter sogar Sonys PlayStation.

Der Hersteller Anbernic ist vielen vermutlich nicht bekannt, das Unternehmen produziert allerdings schon seit etlichen Jahren Handheld-Konsolen auf Linux-Basis. Neu ist der durchaus spannend klingende RG280V mit seiner guten Ausstattung. Dieser macht sogar den aktuellsten Gaming Smartphones wie dem Galaxy Note 20 Ultra Konkurrenz, die sich, wie hier beschrieben, besonders für Casino Spiele oder Adventure Games eignen.

Das bietet der Anbernic RG280V

Der Anbernic RG280 setzt auf den hauseigenen Prozessor JZ4770, der über zwei Rechenkerne und einen Takt von 1GHz verfügt. Sogar eine Hardware-basierte 3D-Beschleunigung und maximale Auflösungen von 1080p sind kein Problem. Hinzu kommen 512MB DDR2 RAM. Interessant ist außerdem der integrierte Vibrationsmotor, der Rumble-Effekte beim Spielen erlaubt – sofern die Software das hergibt. Steuerkreuz, vier Buttons und vier Schultertasten sind vorhanden, sodass ihr auch problemlos Games vom SNES oder Neo Geo erleben könnt.

Stylisches Hosentaschen-Gadget. (Foto: Anbernic)
Stylisches Hosentaschen-Gadget. (Foto: Anbernic)

Und hier wären wir beim eigentlichen Fokus vom Anbernic RG280V: Ihr sollt Konsolen früherer Tage wieder erleben – auf dem 2,8 Zoll großen IPS-Display mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln. ROMs könnt ihr zum Beispiel im 16GB großen Flash-Speicher oder auf einer Speicherkarte ablegen. Der 2100 mAh starke Akku hält bis zu sieben Stunden aus, was sicherlich auch abhängig vom verwendeten Emulator ist. Der unterstützte PlayStation-Emulator dürfte die Hardware mehr beanspruchen als der Gameboy-Emulator.

Als Basis setzt Anbernic übrigens auf das Betriebssystem OpenDingux, einer offenen Linux-Distribution, die auch schon beim Dingoo A330 oder GCW-Zero Verwendung fand. Das heißt auch: Neue Software und Updates kommen im besten Fall von der Community.

Auch in Deutschland erhältlich

Um es zu betonen: Emulatoren bedeutet auch, dass ihr euch womöglich in rechtlichen Grauzonen bewegt. Der Verkauf der Hardware ist natürlich nicht verboten, zumal ihr auf Wunsch auch zahllose Games aus der Homebrew-Szene zocken könnt. Bedenklich ist dennoch, dass Anbernic über 2000 vorinstallierte Spiele mitliefert, wenn ihr den RG280V kauft. Erhältlich ist er unter anderem bei Aliexpress oder auch hierzulande bei Amazon für ein paar Euro mehr.

Er eignet sich auch als MP3-Player. (Foto: Anbernic)
Er eignet sich auch als MP3-Player. (Foto: Anbernic)

Abgesehen von dieser Problematik sieht der Anbernic RG280V schon reizvoll aus – auch aufgrund des kompakten Designs, das sich an Konsolen von Nintendo anlehnt. Mit einem Preis zwischen 70 und 90 Euro ist die tragbare Konsole auf jeden Fall verlockend…

Summary:
Anbernic RG280V: Hosentaschen-Konsole für PlayStation-Spiele
Article Name
Anbernic RG280V: Hosentaschen-Konsole für PlayStation-Spiele
Description
Klein und leistungsstark: Retro-Handheld Anbernic RG280V emuliert zahlreiche Konsolen-Klassiker, darunter sogar Sonys PlayStation.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.