Android 12: Letzte Beta vor offiziellem Release veröffentlicht

Ihr habt nun die letzte Chance, Android 12 vor dem offiziellen Release auszuprobieren. Google hat die fünfte und letzte Beta für die Pixel-Smartphones (einschließlich des Pixel 5a) und einige Geräte von anderen Herstellern veröffentlicht, damit ihr noch einmal einen Blick darauf werfen könnt, bevor die fertige Version auf den Markt kommt.

Die Beta 5 enthält grundsätzlich die üblichen Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Erwartet also keine großen Änderungen gegenüber der Beta 4 oder sogar der Beta 3.

Die fertige Software soll irgendwann in den nächsten Wochen erscheinen”, so Google. Wenn es nach der Vergangenheit geht, werden erstmal nur die Pixel-Besitzer Android 12 zuerst bekommen – ihr müsst also warten, bis Drittanbieter ihre Versionen in den kommenden Monaten anpassen und herausbringen.

Die auffälligste Änderung in Android 12 ist das Material-You-Design – dieses umfasst eine grundlegende Überarbeitung der Benutzeroberfläche, flüssigere Animationen und Farbdesigns, die sich an euer Hintergrundbild anpassen. Außerdem gibt es mehr Datenschutzfunktionen, darunter ein spezielles Datenschutz-Dashboard.

Ansonsten gibt es kleinere Verbesserungen, wie z. B. die automatische Drehung der Kamera und eine geräteinterne Suchmaschine, die euch dabei hilft, Inhalte in euren Apps zu finden. Das mag zwar kein riesiger Fortschritt sein, aber es könnte dazu beitragen, Android wieder etwas in Schwung zu bringen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.