Angeblicher Foto Leak: Sehen so die Apple AirPods 3 aus?

Wir haben Gerüchte über die Apple AirPods 3 gehört und ein neues Bild von den Kopfhörern gesehen. Möglicherweise gibt es uns einen ersten Blick auf die nächsten In-Ears von Apple.

Das Bild wurde von 52audio geleakt, es zeigt angeblich die AirPods der dritten Generation inklusive Ladegehäuse.

Das Bild bestätigt einige der bisherigen Gerüchte, die wir über die Apple AirPods 3 gehört haben, einschließlich der Tatsache, dass sie kürzere Ohreinsätze als die Apple AirPods Pro haben werden.

Auf dem Foto sieht es nicht so aus, als würden die neuen AirPods über Silikon-Ohrstöpsel verfügen wie ihre Vorgänger. Allerdings zeigt das Bild 52audio, dass sie in der Tat wie abnehmbare Silikon-Ohrstöpsel aussehen. Die Möglichkeit, die Ohrstöpsel auszutauschen, würde Fans der originalen AirPods und der neueren AirPods Pro sicherlich gefallen.

airpods 3 52audio
Foto: 52audio

52audio behauptet außerdem, dass die True-Wireless-Kopfhörer ähnliche druckentlastende Belüftungsöffnungen haben werden, um den Tragekomfort der In-Ears über einen längeren Zeitraum zu erhöhen.

Das Ladegehäuse scheint eher dem der originalen AirPods zu ähneln, als dem rechteckigeren Gehäuse der AirPods Pro, obwohl es mittlerweile eine LED-Batterieanzeige auf der Vorderseite gibt.

Laut 52audio werden die neuen AirPods über Touch-Bedienelemente verfügen und wahrscheinlich mit Unterstützung für Spatial Audio und aktiver Geräuschunterdrückung kommen, wie die AirPods Pro. Im Bericht steh auch, dass es keine Verbesserung der Onboard-Akkulaufzeit gibt, welche derzeit bei etwa 5 Stunden liegt.

Doch ist das Bild überhaupt echt?

Laut 52audio werden die Apple AirPods 3 im März 2021 erscheinen und während wir Gerüchte über ein Apple-Event im März von Leakern wie Jon Prosser gehört haben, gab es bisher keine Bestätigung vom Tech-Giganten.

Die Behauptungen von 52audio sollten also nach wie vor mit Vorsicht genossen werden.

Wie MacRumors korrekt anmerkt, hat die Seite bereits früher Bilder geteilt, die angeblich von den AirPods der dritten Generation stammten, die sich später als gefälschte Bilder der aktuellen Generation der AirPods Pro herausstellten.

Ob die Bilder nun echt sind oder nicht – Apple Fans erwarten selbstverständlich, dass eine neue Generation der Apple AirPods bald angekündigt wird. Es ist fast zwei Jahre her, dass die AirPods 2 auf den Markt kamen und seitdem hat sich die Welt der True-Wireless-Kopfhörer stark verändert, wobei viele Modelle eine verbesserte Akkulaufzeit, Audioqualität und Konnektivität zu einem weitaus niedrigeren Preis als Apples Modelle bieten.

Wenn Apple die neuen AirPods mit einigen der Funktionen der AirPods Pro ausstatten kann – und den Preis niedrig hält – könnte der Tech-Gigant einen echten Gewinner haben, der sowohl Gelegenheits- als auch regelmäßigen Hörern gleichermaßen gefallen wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.