Animal Crossing: New Horizons

Verschönert eure Switch-Dockingstation

20. Mai 2020 • 12:35 Uhr

Teilen:
Na, das ist doch mal eine hübsche Dockingstation. (Foto: Etsy)

Ihr habt noch immer nicht genug von „Animal Crossing: New Horizons“? Dann schmückt die Dockingstation eurer Nintendo Switch passend.

Die Etsy-Künstlerin Violet Senpai liebt allen Anschein nach auch „Animal Crossing: New Horizons“. Die neueste Episode der beliebten Reihe ist nicht nur knuddelig-süß, sondern ein echter Hit für die Nintendo Switch. Und für die zahlreichen Fans hat Violet ganz spezielle Dockingstationen parat.

Für jede Jahreszeit eine Dockingstation. (Foto: Etsy)
Für jede Jahreszeit eine Dockingstation. (Foto: Etsy)

Animal Crossing Dock für Nintendo Switch

Violet produzierte mit einem 3D-Drucker kleine Inseln und gestaltete sie in Handarbeit passend zu „New Horizons“. Die Ergebnisse sind individuell und erstaunlich hübsch. Zur Wahl stehen Modelle mit den Jahreszeiten, also Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Oder ihr entscheidet euch für die Variante mit allen Sakura-Bäumen.

Die aufwändigen Dockingstationen geben eurer Switch Halt. Aber sie modifizieren nicht die ursprüngliche Hardware. Das normale Dock kommt unverändert zum Einsatz, muss aber nicht mehr öffentlich herumstehen.

Teure Handarbeit

Die Animal Crossing Docks kosten um die 100 Euro plus Versandkosten nach Deutschland. Das klingt einerseits nicht gerade günstig, andererseits steckt da natürlich viel Aufwand in jedem einzelnen Diorama.

Übrigens sehen auf den Docks sicherlich auch ein paar Amiibo-Figuren ganz gut aus – zur weiteren Dekoration eures Wohnzimmers? Kaufen könnt ihr diese Gadgets bei Etsy.

Summary:
Animal Crossing: New Horizons: Verschönert eure Switch-Dockingstation
Article Name
Animal Crossing: New Horizons: Verschönert eure Switch-Dockingstation
Description
Ihr habt noch immer nicht genug von „Animal Crossing: New Horizons“? Dann schmückt die Dockingstation eurer Nintendo Switch passend.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:


Das kostenfreie Angebot von GamingGadgets.de finanziert sich über Affiliate-Verlinkungen (z.B. zu Amazon), Bannerwerbung und Beiträge, die von Partnern zur Verfügung gestellt wurden.

Kommentar schreiben