Atari – Kunst und Design der Videospiele

Geschichte als Buch

3. November 2018 • 12:55 Uhr

Teilen:
Was bietet Atari: Kunst und Design der Videospiele? (Foto: comiXology)

In Kürze erscheint hierzulande ein wahrlich opulentes Werk über einen der bekanntesten Spielehersteller. Was bietet „Atari: Kunst und Design der Videospiele“?

In den USA ist das Buch „Art of Atari“ von Tim Lapetino bereits seit 2016 erhältlich. Dort sind die Rezensionen zum Beispiel bei Amazon erstaunlich positiv. Die deutsche Fassung kommt Mitte November 2018 in den Handel. Und sie besitzt allerlei Verbesserungen und Ergänzungen.

Viel zu lesen in Atari: Kunst und Design der Videospiele

„Atari: Kunst und Design der Videospiele“, so der deutsche Titel, wurde von Stephan Freundorfer und Winnie Forster überarbeitetet. Zweigenannter Journalist ist euch vielleicht ein Begriff: Über seinen Fachbuch-Verlag Gameplan erschien die gleichnamige Enzyklopädie – ein wirklich feines Buch, in dem ich nach wie vor ganz gerne stöbere. Auch ist er gelegentlich beim Spieleveteranen-Podcast mit von der Partie. Und es ist ihm zu verdanken, dass dieser Schmöker über seinen Verlag den Weg in hiesige Gefilde schafft.

Von den Ursprüngen. (Foto: Gameplan)
Von den Ursprüngen. (Foto: Gameplan)

„Atari: Kunst und Design der Videospiele“ präsentiert euch auf 352 Seiten und in Form von zirka 700 Abbildungen die Geschichte des US-Herstellers. Rund 400 Spiele und 70 Konsolen, Computer sowie Zubehörteile sind mit von der Partie. Zitate, Berichte und Erinnerungen von um die 300 Designern, Programmierern und Kreativen gesellen sich dazu. Für die deutsche Ausgabe wurden chronologische Tabellen und eine Übersicht aller Games und Marken von Atari hinzugefügt. Wow.

Das ultimative Atari-Buch

Eigenen Aussagen zufolge ist „Atari: Kunst und Design der Videospiele“ die „vollständigste Retrospektive von Videospielkunst und Game-Grafik der 1970- und 80er-Jahre“, die zudem einen „tiefen Einblick in die damalige Designwelt“ gewährt. Im Fokus stehen hier übrigens die Pionierphase und das Goldene Zeitalter von Atari, also nicht die heutigen Überbleibsel des ehemaligen Giganten.

Das dicke Buch im Großformat (25cm x 28cm) ist fadengbunden, komplett in Farbe und nicht ganz günstig. Ihr zahlt 39,80 Euro. Direkt auf Gameplan.de ist eine Vorbestellung möglich. Ordert ihr dort, bekommt ihr es versandkostenfrei direkt aus dem Druck – schneller geht’s nicht. Auch bei Amazon ist “Atari: Kunst und Design der Videospiele” gelistet und kann dort bestellt werden.

Summary:
Atari: Kunst und Design der Videospiele - Geschichte als Buch
Article Name
Atari: Kunst und Design der Videospiele - Geschichte als Buch
Description
In Kürze erscheint hierzulande ein wahrlich opulentes Werk über einen der bekanntesten Spielehersteller. Was bietet „Atari: Kunst und Design der Videospiele“?
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben