Ayaneo Air Plus Handheld wird ab nächstem April ausgeliefert

Ayaneo beziehungsweise Aya Neo hat jetzt Details zum bereits vor einiger Zeit angekündigten Handheld Air Plus veröffentlicht. Kunden werden unterschiedliche Leistungsklassen wählen können. Ausgeliefert werden soll die Neuheit bereits ab April 2023. Die Preise starten ab 549 US-Dollar.

Vorbestellungen via Indiegogo möglich

Der Verkauf des neuen Handhelds soll in Kürze über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo starten. Die Preise beginnen bei 549 US-Dollar und können hoch bis 889 US-Dollar gehen – das hängt ganz von der gewählten Ausstattungsvariante ab. Kunden können aus insgesamt 3 verschiedenen Varianten wählen:

  • Youth Level mit Intel Alder Lake Core i3 1215U (ab 599 US-Dollar)
  • Balanaced Handheld mit AMD Ryzen 3 7320 U oder AMD Ryzen 5 7520 U (ab 549 US-Dollar)
  • Flagship Handheld mit AMD Ryzen 7 6800 U (ab 779 US-Dollar)

Die Varianten unterscheiden sich aber nicht nur in Bezug auf die CPU. Während die Basis-Modelle mit 8GB Ram und 128GB SSD daherkommen, sind die hochpreisigen Modelle mit 16GB Ram und einer 512GB SSD ausgestattet. Gegen Aufpreis kann man sich sogar auf 32GB Ram und 2TB SSD verbessern.

Details
Bild: Ayaneo

Was wird noch geboten?

Ansonsten setzt man bei allen Varianten auf ein 6 Zoll IPS-Panel, das das bewegte Bild mit bis zu 1.920 x 1.080 Pixel bei bis zu 400 Nits Helligkeit wiedergibt. Der Farbraum DCI-P3 soll dabei mit bis zu 85 Prozent wiedergegeben werden können.

Bei den Anschlüssen stehen ein Kopfhöreranschluss, zwei USB C-Ports und ein microSD-Slot zur Auswahl. WiFi6 und Bluetooth 5.2 werden ebenfalls unterstützt. Der Akku soll eine Kapazität von 46,2 Wh bieten. Die Abmessungen werden mit 237 x 91,4 x 23,1 mm und das Gewicht mit 510 beziehungsweise 525 g angegeben. Wie eingangs erwähnt, startet die Auslieferung bereits im April dieses Jahres.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos