Bald ist es so weit: erstes Legoset zu The Legend of Zelda kommt noch dieses Jahr!

Die weltberühmten Lego-Spielklötze sind häufig das Zentrum der weltweiten Rumormühle. Momentan geht jedoch ein Gerücht umher, das nicht nur höchst plausibel klingt, sondern auch Gaming-Fans aus aller Welt begeistern dürfte. Es geht um das erste offiziell lizenzierte Legoset für Nintendos ‚The Legend of Zelda‘-Reihe. Hier erfahrt ihr mehr!

Warum wäre diese Neuigkeit so erfreulich?

The Legend of Zelda ist neben der Super-Mario-Reihe und Pokémon eines der größten Nintendo-Franchises. Mit Millionen von lebenslangen Fans sowie Dutzenden von kritisch gefeierten Spieltiteln in der Reihe ist Merchandise immer heiß gefragt. Ein gutes Beispiel dafür ist die Collector Edition des ‚Tears of the Kingdom‘-Lösungsbuchs, welches nicht nur äußerst hübsch aussieht, sondern auch ein besonders gefragtes Sammler-Item bei Zelda-Fans ist.

Zelda Lego Gerücht
Wie Link und Co. wohl in Lego-Form aussehen würden?

Da derartige Merch-Produkte bis vor Kurzem immer Mangelware waren, mussten Zelda-Fanatiker kreativ werden. So verbrachte auch Joseph Zawada knapp 2,5 Jahre damit, das Hyrule-Schloss aus ‚Twilight Princess‘ aus Lego nachzubauen und erregte dadurch viel Aufsehen. Er ist längst nicht der Einzige, der so viel Mühe in seinen Traum nach einem echten Zelda-Legoset steckt. Auf YouTube gibt es Hunderte, wenn nicht Tausende von Videos, die ähnliche Bauprojekte unternehmen und aufzeichnen. Die Anzahl der Aufrufe und Likes lässt stark darauf schließen, dass es durchaus eine Zielgruppe für Zelda-Legosets gäbe.

Was spricht für den Release dieses Legosets?

In den letzten Jahren hat Nintendo immer mehr in seine Merchandising-Abteilung investiert. Noch vor Erscheinen des Mario-Films hat Nintendo seine erste Zusammenarbeit mit der Lego-Company gestartet und Legosets für die Videospielreihe erschaffen. August 2020 erschien das erste Lego Super Mario Spielset. Seitdem gab es einen mehr oder weniger unaufhörlichen Strom aus von Nintendo lizenzierten Lego-Produkten. So kam etwa vor Kurzem erst ein Bauset für die Piranha-Pflanze auf den Markt. Nach mehr als drei Jahren beidseitig lukrativer Zusammenarbeit sollte doch langsam die Zeit reif sein, dass auch die anderen Mega-Spielreihen von Nintendo ihre eigenen Sets erhalten

Laut dem renommierten Lego-Enthusiasten und Leaker 1414falconfan ist genau dies der Fall. Er berichtet von einem vermeintlichen Set, das ca. 2.500 Teile umfassen soll und den Großen Deku-Baum repräsentiert. Hierbei handelt es sich um eine ikonische Figur, die in mehreren Zelda-Spielen eine große Rolle spielte und vor allem aus ‚Ocarina of Time‘ bekannt ist.

Zelda Lego Gerücht Dekubaum
Laut Gerüchten soll dieser Baum schon bald zum Legoset werden

Wenn sich dieser Leak als korrekt erweisen sollte, kommt das Legoset im September 2024 in die Regale. Es bleibt jedoch unklar, ob es sich hierbei um ein eigenständiges Set handelt, oder ähnlich Lego Super Mario eine lange Reihe aus Zelda-Spielzeugen anführen soll. Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bevor wir Antwort erhalten und dieses Gerücht als korrekt oder falsch abgestempelt wird.

  • Seid ihr eher Fans der originellen Spielreihe und spielt lieber die klassischen Zelda-Ableger, als mit den Legosteinen? Dann seht euch doch unsere Review zur Retro-Spielkonsole Anbernic RG35XX Plus an. Sie kann alles, was euer Gamer-Herz begehrt!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.