Batman: Arkham Origins

Sammler-Edition mit Batman und Joker als Figur

8. August 2013 • 11:59 Uhr

Teilen:
Kommt als Collector's Edition - aber nur für PS3 und Xbox 360. (Foto: Warner Bros.)

Am 25. Oktober 2013 möchte uns Warner Bros. mit der nächsten „Batman“-Episode beglücken. Nach „Arkham Asylum“ und „Arkham City“ wird nicht mehr Rocksteady Games für „Batman: Arkham Origins“ verantwortlich sein. Ob das neue Studio von Warner Bros. Games Montreal ein gelungenes Prequel erschafft? Wir können gespannt sein. Hofft ihr das Beste, dann spart schon einmal das Geld für die 99,99 Euro teure Sammler-Edition.

Diese wird wie die bereits angekündigte Day 1-Edition (mit Gratis-DLCs) nur in limitierter Stückzahl erhältlich sein. Ein paar schöne Boni bekommt ihr für den nicht ganz günstigen Preis, genauer das:

  • 3D-Steelbook
  • Artbook
  • Assassinen-Akte mit Karte, Verträgen und acht Assassinen-Akten
  • ca. 30cm große Sammler-Figur mit Batman und Joker
  • Sammler-Box
  • Zwei exklusive DLCs: First Appearance Batman-Skin, Deathstroke Challenge-Pack
Das ist drin. (Foto: Warner Bros.)
Das ist drin. (Foto: Warner Bros.)

Gerade die Figur macht schon einiges her, wie ich finde. Laut Amazon wird es diese Collector’s Edition hierzulande wohl nur exklusiv bei diesem Onlinehändler geben, dort ist bereits eine Vorbestellung möglich. Bei Gamestop wird die CE jedenfalls aktuell gar nicht gelistet. Und ärgerlich: Das Paket mit schicker Packung ist nur für Xbox 360 und PlayStation 3 vorgesehen – PC- und Wii U- Freunde müssen sich mit der normalen Ausgabe oder der Day 1-Fassung zufrieden geben.

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 8. August 2013 at 12:08