Bleibt doch zu Hause

So gestaltet ihr eure Casino-Party daheim

29. August 2019 • 11:30 Uhr

Teilen:
Holt euch das Casino nach Hause. (Foto: Pexels)

Ihr sucht noch eine Idee für die nächste Party? Holt euch doch Casino-Atmosphäre in die eigenen vier Wände.

Wenige Umgebungen wirken so reizvoll auf die Menschen wie ein Casino. Wenn ihr selbst schon einmal eine Spielbank besucht habt, wisst ihr, wovon die Rede ist. Da wäre es doch auch spannend, das Ganze mal umzudrehen und das eigene Wohnzimmer zu verwandeln. Warum plant ihr nicht einfach mal eine Casino-Party in den eigenen vier Wänden?

Was benötigt eine erfolgreiche Casino-Party?

Eine erfolgreiche Casino-Party beginnt mit der entsprechenden Planung des Events. Sonst wird es nur sehr schwierig, die komplette Organisation spontan hinzubekommen. Ihr solltet damit beginnen, die Freunde und Bekannten einzuladen. Eine umfangreiche Gruppe ist ein Muss, da sonst nur wenig Spaß aufkommt. Selbst wenn es nur eine Runde Poker sein soll, empfehlen sich mindestens fünf Mitspieler. Da es jedoch eine gesamte Casino-Party mit verschiedenen Spielen werden soll, dürften es natürlich gerne mehr Gäste werden. Ladet sie mit attraktiven Karten ein oder werft zumindest ein Programm wie Word oder PowerPoint an, um die online verschickten Einladungen besonders edel zu machen. Typische Casinofarben sind rot, grün und schwarz. Sicherlich schaden auch einige goldene Elemente nicht.

Spielkarten könnten auch als Einladung dienen. (Foto: Pexels)
Spielkarten könnten auch als Einladung dienen. (Foto: Pexels)

Nun könnt ihr an das Planen der Spiele gehen. Lasst euch dafür am besten online inspirieren und werft einen Blick auf neue Online Casinos. Hier werden die besten Newcomer verglichen. Habt ihr erst einmal ein Casino gefunden, dann schaut euch die beliebtesten Spiele an. Am wahrscheinlichsten ist es, dass ihr gemeinsam Roulette, Blackjack und andere Kartenspiele erleben wollt. Stellt sicher, dass alle mit den Regeln vertraut sind. Schickt entweder vorher eine Datei herum oder druckt die nötigen Informationen aus und legt sie neben den zugehörigen Tisch. Jetzt müsst ihr nur noch dafür sorgen, dass der Abend auch tatsächlich rund läuft. Entweder jeder kann das spielen, was er möchte, oder es gibt eine vorgegebene Reihenfolge.

Wie geht es am Glücksspiel-Abend weiter?

Nach der Begrüßung kommt einer der wichtigsten Punkte: Die Spieler brauchen Chips oder Spielgeld. Am einfachsten ist es hier, andere Spiele zu entfremden und zum Beispiel Monopoly-Geld zu verwenden. Ein solches Spiel haben mit Sicherheit ohnehin viele von euch zu Hause. Ein vorhandener oder natürlich neuer Poker-Koffer kann derweil genau zum beabsichtigten Zweck verwendet werden. Sind erst einmal alle ausgestattet und bereit zum Spielen, solltet ihr auch an das leibliche Wohl denken. Snacks und Cocktails sind in jedem Casino Standard. Überrascht eure Freunde doch einfach mit neuen leckeren Cocktails, die sie bislang noch nicht kannten. Für alle, die wieder nach Hause fahren müssen, sollte ebenfalls etwas Alkoholfreies auf der Karte stehen.

Würfel sind auch ein beliebtes Motiv für die nächste Casino-Party. (Foto: Amazon)
Würfel sind auch ein beliebtes Motiv für die nächste Casino-Party. (Foto: Amazon)

In realen Casinos ist es mittlerweile nicht mehr so, dass Abendkleid- und Anzugpflicht herrscht. In den eigenen vier Wänden kann es sicherlich Spaß machen, sich etwas schicker anzuziehen und das Casino aus vergangenen Tagen zu kopieren. Bei der Dekoration des Wohnzimmers oder Hobbykellers ist ebenso wie bei den Einladungen wieder Kreativität gefragt. Spielkarten und Würfel aller Arten eignen sich perfekt als dekorative Elemente, warum nicht zum Beispiel als Girlande? Die Farben sollten am besten zu denen der Einladung passen.

Nun steht einer erfolgreichen Casino-Party wirklich gar nichts mehr im Wege. Viel Glück!

Summary:
Bleibt doch zu Hause: So gestaltet ihr eure Casino-Party daheim
Article Name
Bleibt doch zu Hause: So gestaltet ihr eure Casino-Party daheim
Description
Ihr sucht noch eine Idee für die nächste Party? Holt euch doch Casino-Atmosphäre in die eigenen vier Wände.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

2 Kommentare

  1. Drzoidbergh am

    Mh, 2 Artikel hintereinander mit der Thematik Casino?!
    Ich schaue fast täglich auf deinem Blog vorbei. Ich mag deine Artikel sehr, aber gehe bitte nicht den gleichen Weg wie die Internetpräsenz des GEE Magazins.

    LG, martin

    Antworten
    • Danke für das Feedback! Und nein – sowas wie Gee wird das natürlich hier nie sein! War nur ein schlechtes Timing und ist auch langfristig nicht so geplant!

      Antworten

Kommentar schreiben